Diese Website verwendet Cookies. Durch die Benutzung der Website akzeptieren Sie den Gebrauch von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier cookie policy>

Global
Global ( EN )
Africa
Algeria ( French )
Angola ( Português )
Botswana ( EN )
Congo ( FR )
Egypt ( EN )
Egypt ( العربية )
Ethiopia ( EN )
Ghana ( EN )
Jordan ( EN )
Kenya ( EN )
Mauritius ( EN )
Morocco ( FR )
Namibia ( EN )
Nigeria ( EN )
South Africa ( EN )
Tanzania ( EN )
Tunisia ( FR )
Uganda ( EN )
Zambia ( EN )
Asia Pacific
Australia ( EN )
Azerbaijan ( Azərbaycan )
Bangladesh ( EN )
Cambodia ( EN )
China ( 简体中文 )
Hong Kong, China ( 繁體中文 )
India ( EN )
Indonesia ( Indonesian )
Japan ( 日本語 )
Kazakhstan ( Pусский )
Laos ( ລາວ )
Malaysia ( EN )
Myanmar ( ျမန္မာ )
Nepal ( EN )
New Zealand ( EN )
Philippines ( EN )
Singapore ( EN )
South Korea ( 한국어 )
Sri Lanka ( EN )
Taiwan, China ( 繁體中文 )
Thailand ( ภาษาไทย )
Turkey ( Türk )
Uzbekistan ( Pусский )
Vietnam ( Tiếng Việt )
Europe
Austria ( DE )
Belarus ( Pусский )
Belgium ( Dutch )
Belgium ( French )
Bulgaria ( Български )
Czech ( čeština )
Croatia ( Hrvatski )
Denmark ( Dansk )
Estonia ( Eesti )
Estonia ( Pусский )
Finland ( Suomi )
France ( FR )
Germany ( DE )
Greece ( Ελληνικά )
Hungary ( magyar nyelv )
Italy ( IT )
Latvia ( Latvijas )
Latvia ( Pусский )
Lithuania ( Lietuvos )
Macedonia ( македонски )
Netherland ( Dutch )
Norway ( Norsk språk )
Poland ( Polski )
Portugal ( Português )
Romania ( Român )
Russia ( Pусский )
Serbia ( Cрпски jезик )
Slovakia ( Slovensky )
Spain ( Español )
Sweden ( Svenska )
Switzerland ( DE )
Switzerland ( FR )
Ukraine ( Український )
United Kingdom ( EN )
Latin America
Argentina ( Español )
Bolivia ( Español )
Brazil ( PT )
Chile ( Español )
Colombia ( Español )
Costa Rica ( Español )
Dominican Republic ( Español )
Ecuador ( Español )
Guatemala ( Español )
Jamaica ( EN )
Mexico ( Español )
Panama ( Español )
Paraguay ( Español )
Peru ( Español )
Uruguay ( Español )
Venezuela ( Español )
Middle East
Kuwait ( EN )
Kuwait ( العربية )
Pakistan ( EN )
Saudi Arabia ( العربية )
Saudi Arabia ( EN )
UAE ( EN )
UAE ( العربية )
Farsi ( FA )
Levant ( EN )
North America
Canada ( EN )
Canada ( FR )
United States ( EN )

Remember my choice for next time?

Alles, was das Smartphone-Einsteiger-Herz begehrt

04 March, 2015

hot press

Düsseldorf, 4. März 2015 – Aktuelle Features, intuitive Bedienung und kompaktes Design: Mehr braucht das Smartphone-Einsteiger-Herz nicht. Genau diese Eigenschaften bieten die drei neuen Smartphones der Y-Reihe von HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Das smarte Trio bestehend aus HUAWEI Y3, HUAWEI Y625 und HUAWEI Y635, wird auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt.

Der bunte Allrounder für preisbewusste Einsteiger
Das HUAWEI Y3 eignet sich besonders als Erstgerät für Smartphone-Neulinge, die es bunt mögen. Das Gerät ist in den Farben Rot, Blau und Weiß erhältlich und verfügt über einen 10,4 cm (4 Zoll) großen Touchscreen mit 800 x 480 Pixeln. Neben EMUI 3.0 LITE ist Simple UI vorinstalliert, sodass die Bedienung des Smartphones besonders intuitiv erfolgt – ideal für Smartphone-Einsteiger wie Jugendliche oder Senioren. Auch die verbaute Technologie überzeugt: Das Gerät wird durch einen schnellen 1.3 GHz Quad-Core Prozessor angetrieben und verfügt über einen leistungsfähigen Akku – stundenlangen Telefonaten und Surfen stehen damit nichts mehr im Wege. Das HUAWEI Y3 ist darüber hinaus ein toller Begleiter auf Urlausreisen. Die parallele Verwendung zweier Karten ist Dank Dual-SIM kein Problem mehr. Für schnell geknipste Urlaubsbilder und Selfies eignen sich die 5 MP-Hauptkamera mit doppeltem LED-Blitz und FixFokus sowie eine 2 MP-Frontkamera besonders gut. WiFi-Direct und Bluetooth 4.0® sind ebenfalls als Standard mit an Bord.

Für den Einstieg in die Welt der großen Screens
Großer Screen zum kleinen Preis: Das HUAWEI Y625 kommt mit einem 12,7 cm (5 Zoll) großen Touchscreen mit IPS-Technologie und sorgt damit fu?r einen weiten Betrachtungswinkel und klare Farben. Die Bedienbarkeit wird beim HUAWEI Y625 durch den Einsatz von EMUI 2.3 LITE zum Kinderspiel. Zusätzlich reagiert das HUAWEI Y625 durch MotionControl und Magic Touch. Beispielsweise kann das HUAWEI Y625 durch Wischen in vier
verschiedene Richtungen entsperrt werden oder Apps aufrufen. Unter der Haube steckt ein 1,2 GHz Quad-Core Prozessor, der für ordentlich Power sorgt; dazu gibt es 1 GB RAM und 4 GB ROM, über eine handelsübliche mircoSDTM-Karte kann der Speicher sogar auf bis zu 32 MB erweitert werden. Der 2000mAh Akku spendet darüber hinaus genug Energie für eine lange Laufzeit. Fotos werden durch die 8 MP-Hauptkamera mit Autofokus zu Profischnappschüssen. Selfies gelingen mit der leistungsstarken 2 MP-Frontkamera.

Video-Liebhaber aufgepasst
Das dritte Smartphone der neuen Serie in der Y-Reihe, das HUAWEI Y635, richtet sich besonders an Streaming-Fans mit einem Faible für Videos. Denn die Kombination aus 12,7 cm (5 Zoll) großem Display mit IPS-Technologie und 4G LTE Cat.4 sorgt für schnellen Filmspaß unterwegs, ganz ohne Verbindungsprobleme. Ausgeliefert wird das Smartphone mit AndroidTM in der Version 4.4, mit HUAWEIs EMUI 3.0. Einfache Bedienung und individuelle Benutzeroberfläche sind also inklusive. Dem 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor steht ein 2.000 mAh Akku zur Seite und sorgt für lange Ausdauer. Die Kamera trumpft mit besonderen Features auf: So können Bilder, die durch die 5 MP-Hauptkamera oder die 2 MP-Frontkamera geschossen wurden, durch eine Vielfalt an Fotoeffekten und Filtern bearbeitet werden.

Preise und Verfügbarkeit
Das HUAWEI Y3 gibt es in Deutschland ab März 2015 zu einer UVP von EUR 79,-- (ohne Vertragsbindung). Ebenso ab März 2015 ist das HUAWEI Y625 erhältlich, die UVP beträgt EUR 129,-. Ab April 2015 ist das HUAWEI Y635 zu einer UVP von EUR 149,- im Handel zu haben.