>

Global
Global ( EN )
Africa
Algeria ( French )
Angola ( Português )
Botswana ( EN )
Congo ( FR )
Egypt ( EN )
Egypt ( العربية )
Ethiopia ( EN )
Ghana ( EN )
Jordan ( EN )
Kenya ( EN )
Mauritius ( EN )
Morocco ( FR )
Namibia ( EN )
Nigeria ( EN )
South Africa ( EN )
Tanzania ( EN )
Tunisia ( FR )
Uganda ( EN )
Zambia ( EN )
Asia Pacific
Australia ( EN )
Azerbaijan ( Azərbaycan )
Bangladesh ( EN )
Cambodia ( EN )
China ( 简体中文 )
Hong Kong, China ( 繁體中文 )
India ( EN )
Indonesia ( Indonesian )
Japan ( 日本語 )
Kazakhstan ( Pусский )
Laos ( ລາວ )
Malaysia ( EN )
Myanmar ( ျမန္မာ )
Nepal ( EN )
New Zealand ( EN )
Philippines ( EN )
Singapore ( EN )
South Korea ( 한국어 )
Sri Lanka ( EN )
Taiwan, China ( 繁體中文 )
Thailand ( ภาษาไทย )
Turkey ( Türk )
Uzbekistan ( Pусский )
Vietnam ( Tiếng Việt )
Europe
Austria ( DE )
Belarus ( Pусский )
Belgium ( Dutch )
Belgium ( French )
Bulgaria ( Български )
Czech ( čeština )
Croatia ( Hrvatski )
Denmark ( Dansk )
Estonia ( Eesti )
Estonia ( Pусский )
Finland ( Suomi )
France ( FR )
Germany ( DE )
Greece ( Ελληνικά )
Hungary ( magyar nyelv )
Italy ( IT )
Latvia ( Latvijas )
Latvia ( Pусский )
Lithuania ( Lietuvos )
Macedonia ( македонски )
Netherland ( Dutch )
Norway ( Norsk språk )
Poland ( Polski )
Portugal ( Português )
Romania ( Român )
Russia ( Pусский )
Serbia ( Cрпски jезик )
Slovakia ( Slovensky )
Spain ( Español )
Sweden ( Svenska )
Switzerland ( DE )
Switzerland ( FR )
Ukraine ( Український )
United Kingdom ( EN )
Latin America
Argentina ( Español )
Bolivia ( Español )
Brazil ( PT )
Chile ( Español )
Colombia ( Español )
Costa Rica ( Español )
Dominican Republic ( Español )
Ecuador ( Español )
Guatemala ( Español )
Jamaica ( EN )
Mexico ( Español )
Panama ( Español )
Paraguay ( Español )
Peru ( Español )
Uruguay ( Español )
Venezuela ( Español )
Middle East
Kuwait ( EN )
Kuwait ( العربية )
Pakistan ( EN )
Saudi Arabia ( العربية )
Saudi Arabia ( EN )
UAE ( EN )
UAE ( العربية )
Farsi ( FA )
Levant ( EN )
North America
Canada ( EN )
United States ( EN )

Remember my choice for next time?

Spot aus! Licht an! Das HUAWEI P8 feiert in London Premiere

15 April, 2015

hot press

London/Düsseldorf, 15. April 2015 – Wer möchte schon Durchschnitt sein?! HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), präsentiert im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz in London das HUAWEI P8. Das neue Flaggschiff fügt sich nahtlos in HUAWEIs Vision „Make it Possible“ ein und ist der perfekte Wegbegleiter für alle, denen Mittelmaß nicht genug ist, die von Großem träumen, Grenzen austesten und Kreativität ausleben. Der Nachfolger des beliebten HUAWEI Ascend P7 vereint moderne, leistungsfähige Smartphone-Technologien mit außergewöhnlichem Design. Dazu bietet der brandneue Star der P-Serie zahlreiche innovative Funktionen, durch die Anwender sich kreativ austoben und eigene fotografische und filmerische Kunstwerke erstellen können. Schluss mit 0815-Aufnahmen – mit dem HUAWEI P8 wird jeder zum Star-Fotograf oder -Regisseur!

Entdecke Deine Kreativität
Das HUAWEI P8 lässt das Herz eines jeden Designliebhabers höher schlagen. Durch hochwertige Materialien und einer edlen Verarbeitung wird das Smartphone zu einem treuen Begleiter und echten Hingucker. Das HUAWEI P8 ist mit der Android™-Version 5.0 (Lollipop) ausgestattet und überzeugt mit seiner schlanken Silhouette. Das 144 g leichte Smartphone liegt angenehm in der Hand und sieht nicht nur im Rampenlicht gut aus, sondern sorgt auch selbst für ein wahres Blitzlichtgewitter: Die 13 MP-Hauptkamera mit Autofokus und zweifarbigem Doppel-LED-Blitz sowie die 8 MP-Frontkamera schießen gestochen scharfe Bilder und rücken die Motive ins richtige Licht. Der Clou: Mit den neuen Video- und Fotofunktionen haben die Nutzer genau die Werkzeuge an die Hand, die sie benötigen, um aus ihren Fotos und Videos kreative Werke zu machen.
Mit dem HUAWEI P8 kommen Hobby-Filmemacher auf ihre Kosten: Die brandneue Funktion Regisseur-Modus macht den Nutzer zum Film-Direktor! Bis zu drei zusätzliche Android Smartphones können über WiFi-Direct und die integrierte App mit dem HUAWEI P8 verbunden werden. Der Nutzer entscheidet wie ein Regisseur, welche Kameraperspektive aufgenommen werden soll. Zusätzlich kann er an seine Kameramänner Regieanweisungen auf das Display senden – ganz wie bei einer Live-Sendung. Das so entstandene Video kann im Anschluss auf dem Smartphone gespeichert werden. Neben Standard-Videoaufnahmen stehen noch weitere Funktionen wie Zeitraffer bereit.
Auch die Hobby-Fotografen sollen nicht zu kurz kommen: Im sogenannten Low Light Photography-Modus gelingen Schnappschüsse selbst bei schwachen Lichtverhältnissen oder gar im Dunkeln. HUAWEI lässt stinknormale Portrait- oder Landschaftsaufnahmen mit dem Low Light Painting-Modus zu Kunstwerken werden. In diesem Modus wird eine Art Blende vor die Kamera gelegt, die der Nutzer manuell steuern kann. Wird das Smartphone bewegt, entstehen um das Motiv herum ausgefallene Lichtverzerrungen und -malereien, die dem Bild eine ganz besondere Note verleihen – Fun-Faktor garantiert! Dazu gibt es neue Funktionen für das perfekte Selfie oder Groufie, die jedes Fotografenherz höher schlagen lassen. Bilder können zudem mit einem Wasserzeichen versehen werden und bekommen somit den ganz persönlichen Feinschliff. Das verbaute 5,2 Zoll (13,2 cm) IPS-Display stellt die aufgenommenen Kunstwerke in hoher Farbgenauigkeit und kräftigen Farben in Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) dar, geschützt ist es wie auch die Kameralinse mit Corning® Gorilla® Glass 3. Dank LTE Cat. 4 mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload können die Bilder und Videos zudem blitzschnell weiter geleitet oder mit Freunden und Familien in sozialen Netzwerken geteilt werden.

Behind the scene
Hinter der edlen, stylishen Fassade verbergen sich State of the Art-Technologien, die das High-end-Smartphone in einen wahren Kraftprotz verwandeln. Angetrieben wird es von dem hauseigenen, leistungsstarken Octa-Core-Prozessor HiSilicon 930 (4 x 2,0 GHz / 4 x 1,5 GHz) mit 3 GB RAM, der für ordentlich Power und Schnelligkeit sorgt. Ergänzt wird dieser durch einen ARM Mali-T628 Grafikprozessor, durch den auch anspruchsvolle Inhalte wie Spiele oder Videos flüssig und in hoher Auflösung dargestellt werden können. Für eine intuitive Bedienung des Geräts sorgt das neueste EMUI 3.1: Bedienung mit einer Hand, individuell gestaltbare Benutzeroberflächen und Designs, strukturierte Shortcuts und Icons wurden weiter entwickelt – hier kann sich jeder Nutzer sein Smartphone genau nach seinen persönlichen Bedürfnissen einstellen.
Im internen Speicher stehen 16 GB ROM zur Verfügung und lassen sich über eine microSD™-Karte auf bis zu 128 GB erweitern. Für langes Durchhaltevermögen sorgt der integrierte 2.680 mAH Li-Polymer Akku – Gesprächszeiten von bis zu 14 Stunden sowie 480 Stunden im Standby sind möglich. Die Android-typischen Google-Dienste wie etwa Gmail, Chrome, Maps, Drive, YouTube oder der Google PlayStore sind bereits vorinstalliert und können sofort nach Inbetriebnahme des Smartphones genutzt werden. NFC™, Bluetooth® 4.1, FM Radio und WLAN runden die Features ab und lassen keine Wünsche mehr offen.

Service on top
HUAWEI gibt auf das HUAWEI P8 drei Jahre Garantie (der Akku ist davon ausgeschlossen) und versichert das Smartphone drei Monate kostenlos, wenn sich der Nutzer im HUAWEI Club unter http://huaweiclub.de registriert.

Preise und Verfügbarkeit
Das HUAWEI P8 ist in Deutschland ab Mai 2015 zu einer UVP von EUR 499,- in den Farben Mystic Champagne und Titanium Grey erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind zudem Premium-Stereokopfhörer sowie Netzteil, USB-Kabel und eine Schnellstartanleitung.