HUAWEI ist weltweit drittgrößter Smartphone-Anbieter

2014-02-13

hot press

Düsseldorf, 13. Februar 2014: HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, liegt laut den führenden Marktforschungsunternehmen und Analysehäusern International Data Corporation (IDC), Strategy Analytics und Canalys bei den globalen Verkaufszahlen von Smartphones im Jahr 2013 auf dem dritten Platz. Gemäß IDC Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker konnte HUAWEI 2013 weltweit seinen dritten Platz verteidigen und im Vergleich zum Vorjahr um 67,5 Prozent zulegen. HUAWEI erlangte 2013 mit der Auslieferung von 48,8 Millionen Smartphones einen Marktanteil von 4,9 Prozent [2012: 4%].


hot press


hot press

Laut dem Bericht wurden weltweit über eine Milliarde Smartphones verkauft, ein Anstieg um 38 Prozent. HUAWEI konnte im Vergleich zum Vorjahr im vierten Quartal 2013 seinen Verkauf von Smartphones um 56,5 Prozent auf 16,4 Millionen erhöhen [Q4 2012: 10,5 Millionen]. 2013 lieferte HUAWEI 55,5 Millionen Mobiltelefone[1] aus und liegt mit einem weltweiten Marktanteil von 3 Prozent auf dem fünften Platz.


hot press


hot press

IDC kommentiert dies wie folgt: „HUAWEI konnte seinen dritten Platz weltweit verteidigen, erzielte unter den führenden Anbietern im Vergleich zum Vorjahr den höchsten Anstieg und verbesserte sein Markenprofil durch einen größeren Anteil an Produkten der eigenen Marke im Vergleich zu den ODM-Aktivitäten, die HUAWEI für andere Unternehmen ausführte.”


hot press


hot press

„Das Ranking bestätigt den Erfolg unserer Strategie, sich auf Flaggschiff-Produkte zu konzentrieren, um die Marke weltweit aufzubauen“, so Lars-Christian Weisswange, Executive Vice President der HUAWEI Consumer Business Group Deutschland. „Der dritte Platz im weltweiten Ranking bestärkt uns weiter in unserem Engagement, innerhalb der nächsten fünf Jahre unsere Marktposition auszubauen und den Verbrauchern hochwertige, innovative und moderne Produkte zu bieten.“


hot press


hot press

Im Jahr 2013 wurden laut HUAWEI 52 Millionen Smartphones ausgeliefert, was im Jahresvergleich gegenüber 2012 einer Steigerung von über 60 Prozent und für das Jahr einer Umsatzsteigerung von 18 Prozent auf USD 9 Milliarden entspricht. Bis heute hat das Unternehmen seine Produkte weltweit in über 140 Märkten mit der Unterstützung durch mehr als 600 Vertriebspartner eingeführt. So werden HUAWEI-Smartphones in über 80 Prozent des Einzelhandels in China, Russland, Italien, Saudi-Arabien, den Philippinen und Südafrika vertrieben.


hot press


hot press

2013 betrug der Smartphone-Anteil bei HUAWEI 87 Prozent am gesamten Programm mit Telefonprodukten, wobei es sich bei 12 Prozent um Geräte der mittleren bis höheren Preisklasse von über USD 250 handelte. Darunter befand sich auch das High-End-Smartphone HUAWEI Ascend P6, das jetzt in über 100 Ländern verkauft wird und von dem seit seiner Einführung am 18. Juni 2013 bereits über drei Millionen Stück ausgeliefert wurden.


hot press


hot press

Darüber hinaus hat HUAWEI weltweit eine Reihe von Werbekampagnen gestartet, um den Bekanntheitsgrad seines Markenslogans ‘Make it Possible’ zu vergrößern. Dies umfasst auch Sponsoring im Fußball wie die Liga de Fútbol Professional (LFP) in Spanien, der AC Mailand in Italien und Borussia Dortmund in Deutschland.