2018/09/17

Huawei-Umfrage zeigt aktuelles Nutzungsverhalten: Notebooks werden auch beim Geschirrspülen genutzt

Wien, am 17. September 2018 – Zur Markteinführung des neuen HUAWEI MateBook X Pro im Sommer 2018 hat das Technologieunternehmen Huawei eine Umfrage* in sechs europäischen Ländern durchgeführt. Dabei wurden 500 Notebook-Nutzer pro Land zu ihren User-Gewohnheiten befragt. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, wie unterschiedlich das Nutzungsverhalten von Notebook-Usern heutzutage ist.

Huawei-Umfrage zeigt aktuelles Nutzungsverhalten: Notebooks werden auch beim Geschirrspülen genutzt

Das HUAWEI MateBook X Pro: Ein verlässlicher Alltagsbegleiter, immer und überall.

Das Kaufverhalten bei Notebooks

Um individuell für sich das beste Gerät zu finden, werden sehr gerne Vergleiche angestellt. Am meisten beeinflussen der Preis (18%), der Prozessor (12%) und der Speicher (12%) die Kaufentscheidung. Zwischen 390 und 650 Euro ist die meist gewählte Preisspanne unter allen Befragten. Aus den insgesamt sechs befragten Ländern (darunter auch Österreich) gaben neun von zehn Notebook-Nutzer (89%) an, dass sie ihren Laptop selbst gekauft haben. Die restlichen 11% haben ihr Notebook geschenkt bekommen. Mehr als die Hälfte (53%) hat angeführt, dass sie keiner Marke treu sind, sondern bereit sind den Hersteller zu wechseln, wenn ein anderes Modell besser zu ihnen passt.

Wo, wie und wann kommt das Notebook zum Einsatz?

Notebook-Nutzer stimmen zum großen Teil zu, dass ihr privates Gerät ein nützlicher Alltagsbegleiter für viele unterschiedliche Zwecke ist (68%). So ist es nicht verwunderlich, dass zwei von drei Befragten (65%) angaben, das Gerät täglich zu verwenden. Die Freizeitaktivitäten haben sich generell durch technische Geräte stark verändert. Die Menschen finden viel Freude daran, Notebooks zu Hause (92%) – genauer gesagt im Wohn- (76%) und Schlafzimmer (42%) zu nutzen. Laptops kommen heutzutage für allerlei Aktivitäten zum Einsatz: Zum Lesen und Schreiben von E-Mails (73%), fürs Online-Banking (68%), Online-Shopping (66%) oder zum Surfen in sozialen Netzwerken (59%). Ein Drittel nimmt den Laptop sogar mit ins Bett (33%), während mehr als die Hälfte (56%) das Notebook lieber am Schreibtisch nutzt.

Huawei-Umfrage zeigt aktuelles Nutzungsverhalten: Notebooks werden auch beim Geschirrspülen genutzt

Passt einfach zu jedem: Das HUAWEI MateBook X Pro in Space Gray.

Sicherheit steht im Fokus

Rund fünf von zehn Befragten (53%) könnten sich ein Leben ohne ihr Notebook nicht vorstellen, fühlen sich jedoch nicht emotional daran gebunden (31%). Die Schlussfolgerung ist, dass mobile Geräte lediglich als technisches Werkzeug angesehen werden, die dabei helfen, in ein virtuelles Leben eintauchen zu können. Grundsätzlich ist Notebook-Usern wichtig, ihren Laptop durch die Verwendung von Passwörtern zu schützen. 18% gaben an, dass sie zwar das gleiche Passwort auf dem Laptop, wie auch auf anderen Geräten nutzen, knapp die Hälfte (42%) würde es jedoch nie mit anderen Personen teilen.

Die häufigsten Notebook-Unfälle

41% der Befragten gaben an, dass sie ihr aktuelles Notebook als sauber beschreiben würden, wohingegen 29% es als staubig bezeichnen und wiederum 22% geben den ein oder anderen Kratzer am Gerät zu. Die Huawei-Umfrage hat zudem ergeben, dass die häufigsten versehentlichen Notebook-Unfälle das Herunterfallen (24%), das Übergießen mit Flüssigkeiten (22%) und das Zerkratzen des Bildschirms (9%) sind. Das Ergebnis verwundert nicht, wenn man bedenkt, dass 14% der Befragten Notebook-Nutzer angaben, ihr Notebook sogar beim Kochen oder Geschirrspülen zu nutzen.

Huawei-Umfrage zeigt aktuelles Nutzungsverhalten: Notebooks werden auch beim Geschirrspülen genutzt

Das HUAWEI MateBook X Pro

Mit dem HUAWEI MateBook X Pro präsentierte die Huawei Consumer Business Group (CBG) Ende Februar das neue Notebook auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Im HUAWEI MateBook X Pro ist ein komplett neu gestaltetes Huawei FullView-Display mit Touch-Funktion und einem Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse von 91 Prozent integriert. Das 13,9 Zoll-Notebook bietet eine 3K-Auflösung (3.000 x 2.000 Pixel) und einen neuen 10-Punkte-Touchscreen mit einem 3:2 Seitenverhältnis.

Mit dem Intel Core i5-Prozessor und der NVIDIA GeForce MX150 GPU mit 2 GB GDDR5 stecken echte Kraftpakete in einem der leichtesten Notebooks auf dem Markt – unterstützt von 8 GB LPDDR3 2.133 MHz Arbeitsspeicher und einer 256 GB SSD-Festplatte. Das HUAWEI MateBook X Pro nutzt ein Dolby Atmos Sound System mit Quad-Lautsprechern. Der Akku in Kombination mit dem Energiemanagement liefert eine Arbeitszeit von bis zu 12 Stunden.

Das HUAWEI MateBook X Pro ist in Österreich im ausgewählten Fachhandel sowie im Huawei Service Shop in Wien zum unverbindlichen Richtpreis von 1.499,- Euro in der Farbe Space Gray erhältlich.

Hochauflösendes Bildmaterial steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Bitte beachten Sie das Copyright: Huawei

*Hinweis an die Redaktion

Die Umfrage wurde im Juli 2018 in sechs europäischen Ländern (Österreich, Dänemark, Finnland, Norwegen, Polen und Schweden) an einer repräsentativen Online-Stichprobe von 500 Notebook-Nutzern pro Land im Alter von 20 bis 49 Jahren durchgeführt.

Weitere Informationen zur HUAWEI Consumer Business Group:

• Webseite: http://consumer.huawei.com/at

• Facebook: http://www.facebook.com/HuaweimobileAT

• Instagram: https://www.instagram.com/huaweimobileat/

• YouTube: https://www.youtube.com/user/HuaweiDeviceCo

Über die HUAWEI Consumer Business Group

HUAWEI bietet mit seiner HUAWEI Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

HUAWEI wurde 1987 gegründet. Heute sind HUAWEI Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist HUAWEI seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 80 MitarbeiterInnen.

Huawei-Umfrage zeigt aktuelles Nutzungsverhalten: Notebooks werden auch beim Geschirrspülen genutzt