2018/10/08

Huawei Consumer Business Group wächst: Neue Arbeitsplätze für den Standort Österreich

Wien, am 8. Oktober 2018 – Huawei ist ein internationales Technologieunternehmen und als weltweiter Anbieter von hochwertigen Smartphones, Tablets, Wearables, Notebooks und IoT-Lösungen bekannt. Dank des stetigen Wachstums im österreichischen Markt startet Huawei einen landesweiten Rekrutierungsprozess mit Kandidaten-Interviews am 23. Oktober in Wien.

NEWS 1008

Die Huawei Consumer Business Group (CBG) wächst weltweit und stärkt seine Marktposition nachhaltig – erst kürzlich wurde die 10 Millionen Stück Marke bei den Verkäufen der neuen HUAWEI P20-Serie bekannt gegeben*. Unternehmensweit stieg die Zahl der ausgelieferten Smartphones im zweiten Quartal 2018 von 38,4 Millionen auf einen Rekordwert von 54,2 Millionen Stück. Auf Grund der Erfolge im vergangenen Jahr konnte der weltweite Umsatz von Huawei um 41 Prozent ansteigen. In der CEE & Nordic Region, zu der auch Österreich zählt, erreicht das Technologieunternehmen im Vergleich zum Vorjahr sogar einen Anstieg von 56 Prozent.

Huawei holt sich Silber
Im zweiten Quartal 2018 war Huawei weltweit erstmals der zweitgrößte Smartphone-Hersteller: Als bedeutender Marktteilnehmer trägt man durch immense Investitionen in Forschungen und Innovationen nachhaltig zur Entwicklung der Branche bei. Darüber hinaus möchte die Huawei Consumer Business Group in Österreich nun auch mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze zur lokalen Wirtschaft beitragen.

Huawei als Arbeitgeber
Da die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Huawei den Geist des Unternehmens wiederspiegeln, wird nach ehrgeizigen, selbstbewussten und entschlossenen Teamplayern gesucht. „Mut, seine Fähigkeiten zu zeigen und der Wille, Ziele mitzugestalten und zu optimieren, sollen die zukünftigen Arbeitskräfte auszeichnen. Gemeinsam wird es uns möglich sein sogar den ersten Platz am österreichischen Smartphone-Markt zu erreichen“, sagt Wang Fei, Country Manager der Huawei CBG. In Österreich finden am 23. Oktober die ersten Einstellungsgespräche in Wien statt. Die aktuellen, detaillierten Stellenangebote mit allen spezifischen Informationen und Anforderungen sind unter dem Link #TeamHuawei zu finden.

Interessierte können sich ab sofort mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bewerben. Die entsprechenden Kontaktdaten finden sich jeweils in der Job-Beschreibung.

Österreich ist Teil einer großen Rekrutierungskampagne, durch welche Huawei für insgesamt 250 Stellen in Polen, der Ukraine, Griechenland, Rumänien, Ungarn, Bulgarien, Lettland, Litauen und Österreich nach motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sucht. „Die Stärkung der lokalen Arbeitsmärkte ist uns ein wichtiges Anliegen und ein Kernaspekt unseres Leitbildes. Ambitionierte Menschen, mit dem Willen, Teil einer innovativen Marke der Technologiebranche zu sein, sind bei uns herzlich willkommen!“ ergänzt Wang Fei.

*Quelle: https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS44188018

Weitere Informationen zur Huawei Consumer Business Group:

Über die Huawei Consumer Business Group
Huawei bietet mit seiner Huawei Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

Huawei wurde 1987 gegründet. Heute sind Huawei Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist Huawei seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 100 MitarbeiterInnen.

NEWS 1008