2019/01/14

HUAWEI P smart 2019 kommt mit Dewdrop-Display nach Österreich

Wien, am 14. Jänner 2019 – Huawei präsentiert mit dem HUAWEI P smart 2019 den ersten Smartphone-Neuzugang des Jahres. Das Gerät ist besonders für junge Nutzer und ihren persönlichen Lifestyle geeignet. Gerade diese Kunden wollen ein Smartphone in ihrer Hand halten, das ihnen keine Kompromisse abverlangt – mit einem erstklassigen Display, Komfortfunktionen, guter Fotografie-Möglichkeit und einem Akku, der allen Herausforderungen gewachsen ist.

Mehr Display im galaktischen Design

Das HUAWEI P smart 2019 ist das erste Smartphone der P-Serie mit einem Dewdrop Full-HD+ Display. Mit 6,21 Zoll (15,77 cm) und einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bei 415 ppi bietet der neue Zuwachs der HUAWEI P smart-Familie mehr Bildschirm und Schärfe als je zuvor. Das Bildschirm-Gehäuse-Verhältnis von 89 Prozent macht das Smartphone nahezu randlos – ein Hochgenuss beim Surfen oder Videos schauen. Abgerundet wird es durch einen 3D Curved-Unibody.

Intelligente Fotografie verleiht noch mehr Style

Das HUAWEI P smart 2019 ist mit einer Dual-Kamera (13 + 2 MP) und einer Frontkamera mit 8 MP ausgestattet. Erstmalig in der HUAWEI P smart-Reihe unterstützt Artificial Intelligence (AI) bei Foto- und Videoaufnahmen. Die AI macht aus gewöhnlichen Motiven spektakuläre Pics: insgesamt 22 Motive werden erkannt, bei denen das HUAWEI P smart 2019 dem Nutzer die perfekten Einstellungen für jede Situation automatisch einstellt. Mit den verschiedenen AI-Optionen kommen noch weitere Highlights dazu: im Beauty-Modus etwa lassen verschiedene Algorithmen Portraits besonders professionell wirken. Oder auch die große Blende, mit der ein künstlerischer Bokeh-Effekt erzeugt wird.

Erstklassiges Setup und top Features

Dank EMUI 9.0 auf Basis von Android 9.0 kommt das HUAWEI P smart 2019 mit aktuellster Smartphone-Software. Safer geht es nicht: die biometrischen Entsperrfunktionen bieten maximale Sicherheit. Die Gesichtserkennung scannt das Gesicht in Sekundenschnelle oder wer es Old-School bevorzugt, nutzt den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Mit Phone Clone und Huawei Share bietet das HUAWEI P smart 2019 zudem ein starkes Setup, um das Device einzurichten oder Dateien auszutauschen.

Megaspeed und Power-Akku

Im Inneren des Gerätes regelt der Kirin 710 Octa-Core, unterstützt durch 3 GB RAM und 64 GB internen Speicher, den flüssigen Betrieb des Smartphones. Der Speicher ist via microSD-Speicherkarte um bis zu 512 GB erweiterbar. Mit dem Hybrid-Slot hat der Nutzer absolute Flexibilität, ob er zwei SIM-Karten nutzt oder eine SIM- und microSD-Karten-Kombination. Ein leistungsstarker 3.400 mAh-Akku sorgt beim HUAWEI P smart 2019 für pausenlosen Spaß.

Preise und Verfügbarkeit

Das HUAWEI P smart 2019 ist ab sofort zum UVP von 249 Euro im österreichischen Fachhandel in den Farben Midnight Black und Aurora Blue erhältlich. Die Farbe Sapphire Blue folgt im Frühjahr 2019.

HUAWEI P smart 2019:

  • • Unverbindlicher Richtpreis: 249,00 Euro
  • • Verfügbare Farben: Midnight Black, Aurora Blue und Sapphire Blue (ab Frühjahr 2019)
  • • Verfügbarkeit: ab Jänner 2019 im österreichischen Fachhandel erhältlich
  • • Mehr Infos: https://consumer.huawei.com/at/phones/p-smart-2019/

Zu dieser Aussendung stehen folgende Dateien zur Verfügung:

15 Bilder.

Zur Pressemeldung

Über die Huawei Consumer Business Group
Huawei bietet mit seiner Huawei Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößter Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

Huawei wurde 1987 gegründet. Heute sind Huawei Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist Huawei seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 100 MitarbeiterInnen.

Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Online ansehen

Ein Service von uncovr pure news | Originalquellendienst