2019/02/24

Huawei präsentiert mehrere Produkte auf der MWC

Darunter die neue HUAWEI Matebook-Serie und das HUAWEI Mate X - Das weltweit schnellste faltbare 5G-Smartphone

Barcelona/Wien, 24. Februar 2019 – Huawei kündigte heute während der Pressekonferenz am Mobile World Congress (MWC) mehrere neue Produkte an. Darunter befinden sich das HUAWEI MateBook X Pro, die neuen Mainstream-Notebooks HUAWEI MateBook 13 und HUAWEI MateBook 14, das faltbare 5G-Smartphone HUAWEI Mate X sowie das kommerzielle Produktgehäuse Huawei 5G CPE Pro Balong 5000. Alle Produkte sind so konzipiert, dass sie dem Nutzer eine herausragende Hochgeschwindigkeits-Konnektivität und ein hypervernetztes Szenario bieten.

Richard Yu, CEO der Huawei Consumer BG, betonte: „Mit dem Aufkommen der All-Scenario-Intelligence können sich die Menschen heute zunehmend über revolutionäre Erfahrungen freuen. Zur Unterstützung der hypervernetzten 5G-Zeit bleiben wir unserer Strategie von intelligenten Ökosystemen treu. Unsere Maßnahmen belaufen sich stark auf die weltweit führende und allem voran flächendeckende Verfügbarkeit von 5G.“

HUAWEI MateBook X Pro kommt in aktualisierter Version

Bereits 2018 hat sich Huawei mit dem HUAWEI MateBook X Pro im PC-Geschäft einen Namen gemacht. Auf der MWC 2019 wurde das aktualisierte Notebook-Flaggschiff präsentiert, das den immer höher werdenden Ansprüchen der Konsumenten gerecht wird. Künstlerisches Design vereint mit Innovation und Intelligenz sorgen dafür, dass die All-Scenario-Interkonnektivität ein neues Level erreicht.

Das HUAWEI MateBook X Pro verfügt über einen CNC-bearbeiteten metallischen Produktkörper mit einer sandgestrahlten Oberfläche. Es kommt mit einem 13,9-Zoll-3K-Ultra-FullView-Display und einer screen-to-body Ratio von 91 Prozent. Darüber hinaus unterstützt es 10-Punkt-Multitouch und wird in einer Version von einem Intel® Core™ i7 8565U Prozessor der 8. Generation mit 16 GB RAM und 512 GB ROM und der NVIDIA® GeForce® MX250 GPU angetrieben. Das neue Flaggschiff wird es auch in einer zweiten Version mit einem Intel® Core™ i5 8265U Prozessor der 8. Generation mit 8 GB RAM und 256 GB ROM Speicher und einer NVIDIA® GeForce® MX250 GPU geben. Breitband-WLAN, Bluetooth 5.0 und ein leistungsstärkerer Thunderbolt™ 3-Anschluss und das Dolby Atmos® Sound System zählen ebenfalls zur Grundausstattung. In Österreich wird das neue HUAWEI MateBook X Pro ab Mitte Juni in der Farbe Space Grey erhältlich sein. Weitere Informationen zum Österreich-Start sowie Preis und exakte Verfügbarkeiten werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Intelligente Interkonnektivität ist das Herzstück

Das HUAWEI MateBook X Pro unterstützt Huawei Share 3.0 OneHop, eine Funktion, die Probleme bei der Datenübertragung zwischen Windows-Notebooks und Android-Smartphones löst. Nicht nur bei der Übertragung von Bildern und Videos zwischen PC und Smartphone, sondern auch bei der Übertragung von Dokumenten. Auch Bildschirmaufnahmen sind einfacher als je zuvor: Durch Schütteln des Smartphones und Tippen auf „PC HUAWEI Share“ am Computer wird automatisch eine Bildschirmaufnahme gesendet. Dank der neu entwickelten Clipboard Sharing-Funktion können Nutzer kopierte Inhalte von einem Gerät aus freigeben und auf ein anderes in der Nähe einfügen, um eine synchronisierte Zwischenablage gemeinsam zu nutzen.

Die neuen Mainstream-Notebooks

Künstlerisch, innovativ und intelligent: Für all das stehen das HUAWEI MateBook 13 und das HUAWEI MateBook 14. Sie kombinieren FullView-Displays mit hoher Leistung, extremer Portabilität, hervorragender Verarbeitungsqualität und stilvollem Design. Sowohl das HUAWEI MateBook 13 als auch das HUAWEI MateBook 14 sind auf eine junge Zielgruppe ausgerichtet und unterstützen intelligente Verbindungen zwischen Smartphones und PCs. Eine neue Generation, wie mobile Geräte miteinander interagieren und kommunizieren können, beginnt.

HUAWEI MateBook 14 im Detail

Das HUAWEI MateBook 14 wird es in zwei Versionen geben und entweder von einem Intel® Core™ i5 8265U Prozessor mit 8 GB RAM und 256 GB ROM oder einem Intel® Core™ i7 8565U Prozessor der 8. Generation mit 16 GB RAM und 512 GB ROM und der NVIDIA® GeForce® MX250 angetrieben.

HUAWEI MateBook 13 im Detail

Das HUAWEI MateBook 13 wird vom Intel® Core™ i5 8265U Prozessor der 8. Generation mit 8 GB RAM und 256 GB ROM und von Intel® UHD Graphics 620 angetrieben. Es ist mit den Huawei Shark Fin Fans 2.0 ausgestattet, die höhere Belüftungsleistungen erbringen können, dadurch bleibt das Notebook auch bei intensiven Prozessen kühl und leise. Der neue 13-Zöller von Huawei verfügt über ein 3:2-FullView-Display mit 10-Punkt-Multi-Touch-Option und einem Verhältnis von Bildschirm zu Körper von 20 Prozent. Nach Österreich kommt das HUAWEI MateBook 13 in der Farbe Space Grey. Ab Ende März wird es zum unverbindlichen Richtpreis von 999 Euro im Fachhandel erhältlich sein. Mitte Juni folgt das HUAWEI MateBook 14, ebenfalls in Space Grey. Informationen zu den MateBook 14 Preisen in Österreich werden ebenfalls in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Faltbares 5G Smartphone: HUAWEI Mate X

Bei dem HUAWEI Mate X handelt es sich um eine Reise in unbekanntes Terrain. Es kombiniert 5G, ein faltbares Display und künstliche Intelligenz (KI) auf eine völlig neue Art, um ein beispielloses Nutzererlebnis zu bieten und eine neue Generation von Smartphones zu etablieren.

Das HUAWEI Mate X ist ein 2-in-1-Smartphone und Tablet, das das Ergebnis gewagter Experimente ist. Es verfügt über ein flexibles OLED-FullView-Display und ein Falcon Wing Mechanical-Scharnier, das Design mit Technologie verbindet. Das leichte faltbare Gerät verfügt über eine neue Interstellar Blue-Farbwelle, die eine höhere Messlatte für zukünftige Smartphones legt. Denn der weltweit schnellste 5G-Modem-Chipsatz Balong 5000 bietet eine neue Schnittstelle, in der Großbild-Erlebnis und Portabilität in Einklang stehen. Im Tablet-Modus ist das HUAWEI Mate X das ideale Kraftpaket für mobile Produktivität. Multitasking ist besser als je zuvor. Nutzer können zwei Bildschirme gleichzeitig für mehrere Aufgaben nutzen und bekommen Desktop-ähnliche Erlebnisse geboten. Darüber hinaus ermöglicht das faltbare Design dem Kamerasystem sowohl die Front- als auch die Hauptkamera zu übernehmen, was zu einem revolutionären Fotografie-Erlebnis führt. Der 4.500 mAh SuperCharge-Akku erfüllt auch die Forderung nach höherer Akkuleistung in der 5G-Ära. Weitere Informationen zum Österreich-Start liegen aktuell nicht vor.

Huawei 5G CPE Pro bringt 5G in Smart Homes

Die 5G-Ära ist offiziell eingeläutet: mit dem 5G-Modem-Chipsatz Balong 5000. Dieser Chipsatz unterstützt eine Reihe von 5G-Produkten, die nicht nur auf Smartphones basieren. Er kann auch für Breitbandgeräte, im Fahrzeug montierte Geräte sowie 5G-Module eingesetzt werden. Das von Balong 5000 unterstützte Huawei 5G CPE Pro unterstützt sowohl 4G- als auch 5G-WLAN-Verbindungen und setzt damit einen neuen Maßstab für Heim-CPEs in einem 5G-Netzwerk: Ein 1 GB HD-Videoclip kann innerhalb von drei Sekunden heruntergeladen werden und 8K-Videos können problemlos ohne Streaming übertragen werden.

Neben Privathaushalten kann das Huawei 5G CPE Pro auch von kleinen und mittleren Unternehmen für einen superschnellen Breitbandzugang verwendet werden. Mit der neuen Wi-Fi-6-Technologie bietet das Huawei 5G CPE Pro Geschwindigkeiten von bis zu 4,8 Gbit/s. Es ist der kleinste CPE der Welt und der erste 5G-CPE, der die Huawei HiLink-Protokolle unterstützt und Smart Homes in die 5G-Ära bringt. Huawei ist der einzige Hersteller, der ein umfassendes Angebot an End-to-End-5G-Produkten für Chipsätze, Edge- und Cloud-Services anbietet. Huawei ist bestrebt, die Konnektivitätserfahrung in 5G-Anwendungsfällen zu bereichern und den Verbrauchern das ultimative, intelligente Szenario zu bieten.

Weiteres Bildmaterial wird demnächst im Huawei Newsroom nach und nach zur Verfügung stehen.

Zu dieser Aussendung stehen folgende Dateien zur Verfügung:

20 Bilder.

Zur Pressemeldung

Über die Huawei Consumer Business Group
Huawei bietet mit seiner Huawei Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößter Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

Huawei wurde 1987 gegründet. Heute sind Huawei Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist Huawei seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 100 MitarbeiterInnen.

Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Online ansehen

Ein Service von uncovr pure news | Originalquellendienst