2019/02/25

Das HUAWEI Mate X: Das weltweit schnellste, faltbare 5G-Smartphone

Wien, am 25. Februar 2019 – Auf der Mobile World Congress (MWC) 2019 präsentierte gestern Huawei das HUAWEI Mate X: Das schnellste, faltbare 5G Smartphone der Welt. Zusammengeklappt ist es ein Smartphone mit großzügigem FullView-Display, beim Öffnen verwandelt es sich durch das Falcon Wing Mechanical-Scharnier in ein schlankes, leistungsstarkes Tablet-ähnliches Device. Das multifunktionelle Smartphone ist nicht nur mit dem marktführenden 4.500 mAh SuperCharge-Akku ausgestattet, sondern auch mit dem weltweit schnellsten 5G-Modem Chipsatz Balong 5000, künstlicher Intelligenz (KI) für ein optimales Nutzererlebnis, sowie einer Leica-Kamera.

"Der revolutionäre Formfaktor des HUAWEI Mate X wird durch die unermüdlichen Investitionen von Huawei in die Forschung und Entwicklung erreicht. Die neue Reise ins Unbekannte kombiniert 5G Power, einen faltbaren Bildschirm, künstliche Intelligenz und ein völlig neues Benutzererlebnis für den Nutzer. Das HUAWEI Mate X ist der Schlüssel, der die Tür zu 5G Smart Living öffnet.“ sagt Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group (CBG).

Flexibilität, Design und Leistungsstärke

Das HUAWEI Mate X verfügt über ein atemberaubendes OLED-FullView-Display, das im geschlossenen Zustand eine Größe von 6,6 Zoll und in geöffnetem Zustand eine Größe von 8 Zoll aufweist. Mit einer zarten Höhe von 5,4 mm zeigt es im geöffnet Zustand Bilder in einer beeindruckend detailtreuen Klarheit und ist auch von außen durch das Interstellar Blue-Design ein Eye-Catcher.

„Wir entwickelten ein neuartiges Scharnier, das dafür sorgt, dass die beiden Hälften des Smartphones nahtlos aneinander liegen, wenn man sie zusammenklappt. Das klingt simpel, jedoch hat es drei Jahre gedauert um dieses Design zu perfektionieren.“ sagt Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group (CBG).

Künstliche Intelligenz und zwei SuperCharge-Akkus

Das HUAWEI Mate X überzeugt nicht nur mit seiner Optik, sondern ist mit dem 7nm-Prozessor Kirin 980 ausgestattet, der bereits beim HUAWEI Mate 20 Pro für Aufsehen gesorgt hat. Es erfüllt mit effizienter Akku-Technologie und künstlicher Intelligenz alle Ansprüche der 5G-Ära. Die SuperCharge Technologie von Huawei lädt mit bis zu 55 Watt die zwei Akkus in rascher Geschwindigkeit und sorgt für einen effizienten Verbrauch. In nur 30 Minuten ist das Smartphone in der Lage, die Akkus auf 85 Prozent aufzuladen. Die künstliche Intelligenz optimiert zusätzlich die Akkulaufzeit der zusammen 4.500 mAh starken SuperCharge-Akkus.

Leica-Kamera und Fingerprint

Die Huawei Flaggschiff-Modelle sind stets mit der fortschrittlichsten Leica-Kameratechnologie ausgestattet – beim HUAWEI Mate X ist es nicht anders. Das schlanke Smartphone ist mit der neuesten Leica-Kamera ausgestattet, die das kreative und fortschrittliche Fotografieren ermöglicht. Das faltbare Design ermöglicht es dabei, sowohl die Front- als auch die Hauptkamera zu verwenden, was zu einem revolutionärem Fotografie-Erlebnis führt. Um das Smartphone jederzeit bequem und ohne Aufwand zu aktivieren, ist zusätzlich ein Fingerabdruck-Power-Button im Gerät integriert.

Powered by: 5G-Modem Chipsatz der nächsten Generation

Ausgestattet mit dem weltweit ersten und schnellsten 5G Multimode-Modem-Chipsatz Balong 5000, verfügt der Chipsatz über eine außerordentliche Download-Geschwindigkeit von 5G. Die Nutzer benötigen kein Geräte-Upgrade, um weiterhin die 5G-Konnektivität zu nutzen. Die Dual-SIM-Funktion des HUAWEI Mate X unterstützt sowohl 4G als auch 5G.

Weiter Informationen zum HUAWEI Mate X finden Sie
unter:https://consumer.huawei.com/de/phones/mate-x/

Zu dieser Aussendung stehen folgende Dateien zur Verfügung:

23 Bilder.

Zur Pressemeldung

Über die Huawei Consumer Business Group
Huawei bietet mit seiner Huawei Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößter Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

Huawei wurde 1987 gegründet. Heute sind Huawei Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist Huawei seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 100 MitarbeiterInnen.

Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Online ansehen

Ein Service von uncovr pure news | Originalquellendienst