2019/07/02

HUAWEI P30-Serie - Verkaufsrekord innerhalb der ersten 85 Tage

Wien, am 2. Juli 2019 – Ende Juni präsentierte Kevin Ho, Präsident Handset Product Line Huawei Consumer Business Group, auf dem MWC Shanghai Global Device Summit, die beeindruckenden Zahlen: "Die Smartphone-Lieferungen der HUAWEI P30-Serie erreichten am 30. Mai 2019, das sind 85 Tage nach der Markteinführung, insgesamt 10 Millionen Stück. Das ist 62 Tage früher als die HUAWEI P20-Serie im Jahr 2018 und ein Rekordwert für uns."

Dank der kontinuierlichen Innovationskraft von Huawei bieten die Smartphones der HUAWEI P30-Serie ein herausragendes Nutzererlebnis. Mit der weltweit ersten Leica Quad-Kamera, dem 10-fachen Hybrid-Zoom im Periskop-Design und dem außergewöhnlichen Time of Flight-Objektiv schreibt das HUAWEI P30 Pro die Grundregeln der Smartphone-Fotografie neu. Auch die überragend lange Akkulaufzeit und neue Farbvarianten wie Breathing Crystal und Amber Sunrise überzeugen Konsumenten weltweit.

Namhafte Auszeichnungen

Nicht nur die Verkaufszahlen sprechen für die Zufriedenheit der Kunden, dem HUAWEI P30 Pro wurden auch zwei anerkannten Awards verliehen. Die European Hardware Association zeichnete das Flaggschiff als bestes Smartphone 2019 aus und auch auf der MWC 2019 in Shanghai konnte sich das HUAWEI P30 Pro gegen eine harte Konkurrenz durchsetzen und gewann den „Best Smartphone 2019“-Award der Asia Mobile Awards. Führende Medien loben die HUAWEI P30-Serie zusätzlich als „Bestes Smartphone für Fotografie“.

Huawei hat in den letzten zehn Jahren mehr als 480 Milliarden CNY (rund 62 Milliarden Euro) investiert und sich damit der Schaffung von Mehrwert durch Innovation für seine Kunden verschrieben. Huawei ist ambitioniert mittels neuer Technologien in den Bereichen Akkuleistung, Fotografie, künstliche Intelligenz und Design die Grenzen von Smartphones neu zu definieren und ein umfassendes Erlebnis für die Nutzer zu schaffen.

Über die Huawei Consumer Business Group
Huawei bietet mit seiner Huawei Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

Huawei wurde 1987 gegründet. Heute sind Huawei Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist Huawei seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 100 MitarbeiterInnen.

 

Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Online ansehen

Ein Service von uncovr pure news | Originalquellendienst