2019/07/09

Anna Gasser auf der Suche nach unentdeckten Schönheiten mit dem HUAWEI P30 Pro in Österreich

Anna Gasser auf der Suche nach unentdeckten Schönheiten mit dem Huawei P30 Pro in Österreich

Wien, am 9. Juli 2019 – Anna Gasser, österreichische Snowboarderin, Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Gesicht der aktuellen Huawei P30 Smartphone-Serie, ist auf der Suche nach unentdeckten Schönheiten in Österreich. Hintergrund ist der Huawei InFocus Award 2019, bei dem Anna als Huawei Smartphone Besitzern mitmachen wird. Dabei handelt es sich um einen internationalen Smartphone-Fotowettbewerb, der unentdeckte Fotografie-Talente über Nacht zum Profi machen kann.

Undiscovered beauty
> Unter dem Motto „Undiscovered beauty“ wurde gemeinsam mit dem Snowboard-Ass Anna Gasser, dem Fotografen Tom Klocker und dem YouTuber Stefan Warecka ein Video mit dem HUAWEI P30 Pro rund um die Stadt Hallstatt in Salzburg aufgenommen. Die drei Top-Influencer aus Österreich motivieren jeden, sich auf die Suche nach unentdeckten Schönheiten im eigenen Heimatland zu machen, mit dem Smartphone festzuhalten und das Ergebnis beim Huawei InFocus Award einzureichen.

Anna Gasser über den Fotowettbewerb: “Bei den Huawei InFocus Awards mache ich gerne mit, da ich gerade jetzt im Sommer, die wenige Zeit daheim so richtig genieße und gerne auf Entdeckungstour gehe. Mit meinem Huawei P30 Pro halte ich diese Eindrücke auch gerne fest, denn die Qualität der Fotos verblüfft mich immer wieder aufs Neue. Also, zahlreich mitmachen, ich bin schon gespannt auf die Fotos aus allen Regionen Österreichs! Und tolle Preise warten auch auf euch!”

Zum Huawei InFocus Award Video mit Anna Gasser geht es hier lang:
https://www.youtube.com/watch?v=kE1LLqao9gI

Wang Fei, General Manager der Huawei Consumer BG Österreich
zu dem Video: „Ich bin stolz, dass wir als Brand so einen einzigartigen Award ins Leben gerufen haben und der Huawei-Community in Österreich die Chance bieten, Smartphone-Fotografie professionell zu gestalten. Das Kampagnenvideo mit Anna als Markenbotschafterin war uns sehr wichtig, weil wir zeigen möchten, dass wir als internationale Marke dennoch sehr lokal verankert sind und auf die Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer in Österreich eingehen.“

Der InFocus Award im Detail
Der Huawei Fotowettbewerb umfasst sechs Kategorien (#Emotion Tag, Hello, Life!, Faces, Going the Distance, Storyboard und die Videokategorie Life Now) und macht es jedem Nutzer eines Huawei Smartphones möglich, sein Lieblings-Foto online einzureichen. In weiterer Folge votet die Community bis 11. August 2019 ebenfalls online für ihre Lieblingsbilder pro Kategorie, die anschließend von einer renommierten Jury bewertet werden. Der Wettbewerb richtet sich an alle Fotografie-Fans aus Österreich sowie ausgewählten Ländern*, die ein Huawei Smartphone besitzen. Auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist für jeden Huawei Smartphone Nutzer hier möglich
http://campaign.consumer.huawei.com/infocusawards/eu/

* Der Award findet in folgenden Ländern statt: Schweden, Polen, Dänemark, Österreich, Norwegen, Finnland, Tschechische Republik, Griechenland, Ungarn, Israel, Serbien, Slowakei und der Türkei

 

Zu dieser Aussendung stehen folgende Dateien zur Verfügung:

6 Bilder.

 

Zur Pressemeldung

Über die Huawei Consumer Business Group
Huawei bietet mit seiner Huawei Consumer Business Group (CBG) Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services an. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in China, Deutschland, Indien, Russland, Schweden und den USA. Den Anspruch, Premium-Produkte zu schaffen, die sich durch Innovation differenzieren und technologische Durchbrüche erzielen, unterstreichen auch Partnerschaften mit in ihren Bereichen führenden Herstellern wie Leica und Harman Kardon.

Huawei wurde 1987 gegründet. Heute sind Huawei Produkte und Services in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. In Österreich ist Huawei seit 2006 mit einem eigenen Standort vertreten und beschäftigt derzeit rund 100 MitarbeiterInnen.

 

Diese E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Online ansehen

Ein Service von uncovr pure news | Originalquellendienst