Teilnnahmebedingungen Salto Natale

Für ein besseres Browsing-Erlebnis im Internet verwenden Sie bitte die neueste Version von Internet Explorer oder wechseln Sie zu einem anderen Browser.

Beliebte Ergebnisse

    Vorgeschlagene Ergebnisse

      Mehr Suchbegriffe eingeben

      HUAWEI terms of use

      Allgemeine Teilnahmebedingungen „Freikarten für die Sondervorstellung «Huawei StorySign» am 12. Dezember 2018 mit Christa Rigozzi im Circus Salto Natale

      1. Allgemein

      Die Aktion „Freikarten für die Sondervorstellung «Huawei StorySign» am 12. Dezember 2018 mit Christa Rigozzi im Circus Salto Natale wird von Huawei Technologies Switzerland AG, Zürichstrasse 130, 8600 Dübendorf (in der Folge „Veranstalter“ genannt) über die Website (https://consumer.huawei.com/ch/campaign/storysign/) veranstaltet. Mit der Teilnahme akzeptiert der Benutzer/die Benutzerin (in der Folge „Teilnehmer (w/m)“ genannt) diese Bedingungen.


      2. Über die Ticketvergabe

      Als Die Teilnahme an der Ticketlotterie erfolgt mittels Anmeldung über das Teilnahmeformular zu „Salto Natale Tickets“ auf der Website (https://consumer.huawei.com/ch/campaign/storysign/). Die Weiterverbreitung der Inhalte wie z.B. Teilen der Inhalte über die eigene Chronik mittels Facebook-Funktionen ist keine Voraussetzung für das Erhalten der Freikarten und erhöht die Chancen auf mehr Tickets als die Maximalanzahl in keiner Weise. Zur Ticketregistrierung müssen folgende Schritte ausgeführt werden, gemäss den Angaben auf der Website: Registrierung über den Link zum Teilnahmeformular „SALTO NATALE TICKETS“ auf der Website (https://consumer.huawei.com/ch/campaign/storysign/).


      3. Teilnahme

      Die Anmeldung zu Freikarten für die Salto Natale Sondervorstellung „Huawei StorySign“ beginnt am Montag, 03.12.2018 und endet am 11.12.2018 um 11:59 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften, natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Durch ihre Teilnahme erklären sich die Teilnehmer (w/m) mit den Teilnahmebedingungen und der Abfrage ihrer Adressdaten zum Zweck der Aufnahme auf die Veranstaltungsgästeliste einverstanden.


      4. Über die Veranstaltung

      Mit der Registrierung für Freikarten über „SALTO NATALE TICKETS“ meldet sich der Teilnehmer (w/m) für Tickets zu einer Sondervorführung des Circus Salto Natale in Kloten, am Mittwoch dem 12.Dezember 2018 um 15:00 an. Im Laufe der faszinierenden artistischen Aufführungen erklärt StorySign-Botschafterin Christa Rigozzi, wie die StorySign-App funktioniert. Zudem berichtet sie von ihrer Reise mit gehörlosen Kindern nach Lappland und gibt den hörenden Menschen einen kleinen Einblick in die Welt der Gehörlosigkeit. Damit all unsere Gäste die Vorstellung gleichermassen verstehen und geniessen können, übersetzen wir vor Ort Gespräche und Musiktexte live in Gebärdensprache. Die Karten zu dieser Sondervorführung sind auf insgesamt 950 Plätze limitiert. Die Tickets können nicht vor Ort in bar erworben werden, die Tickets werden ausschliesslich über die Anmeldung auf der Website (https://consumer.huawei.com/ch/campaign/storysign/) unter dem Formular „SALTO NATALE TICKETS“ vergeben.

      Die maximale Ticketanszahl pro Person und eingegebener Emailadresse ist 6 Stück. Die Ticketregistrierung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.


      5. Einlass zur Veranstaltung


      Bitte drucken Sie die Ticketbestätigung, die Sie automatisch nach Absenden Ihrer Registrierung für die Tickets über die Anmeldung zu Freikarten für die Salto Natale Sondervorführung „Huawei StorySign“ per Email zugeschickt bekommen, aus und bringen Sie diese zur Vorstellung am 12.Dezember mit. Sie dient als Einlasskarte für das Zirkuszelt. Da bei unserer speziellen Vorführung freie Sitzwahl herrscht, empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig ab 14 Uhr vor Ort zu sein. Die Vorstellung ist für Sie kostenlos. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, freiwillig für das «Zentrum für Gehör und Sprache» zu spenden.


      6. Recht zum Abbruch / Änderung der Kampagne

      Der Veranstalter kann die Kampagne jederzeit anpassen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemässe Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann.
      Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
      Gerichtsstand ist Zürich. Es gilt das Schweizer Recht.
      Dübendorf, 01.03.2018


      :