2019/07/09

Huawei eröffnet neue Flagship-Stores in Westeuropa

Huawei Mate X

Zürich, 9. Juli 2019 – Kunden stehen bei Huawei immer an erste Stelle, ungeachtet welcher Herausforderungen wir uns gegenübersehen – dieser Fokus zeigt sich auch beim neuen Huawei Retail und Customer Experience Store in Madrid. Bis Ende 2019 sind mit Paris und Barcelona bereits zwei weitere Standort-Eröffnungen geplant.

Der grösste Flagship Store ausserhalb Chinas namens «Huawei Space» präsentiert an der Gran Via in Madrid auf 1‘100 Quadratmeter das gesamte Huawei Produkt-Ökosystem. Der Store wird auch als Treffpunkt für Huawei-Nutzer genutzt und als Veranstaltungsort für kostenlose Schulungen zu aktuellen und zukünftigen Produkten. Kunden lernen, wie sie das Beste aus ihren Huawei Geräten herausholen und verbessern ihre Kenntnisse in den Bereichen Fotografie, Design, Video und Multimedia. Bei individuellen Fragen zu einem Huawei Produkt stehen persönliche Berater zur Verfügung.

«Kunden sind und bleiben unsere oberste Priorität, egal welcher Herausforderungen wir uns als Marke gegenübersehen», sagte Walter Ji, CEO der Huawei Consumer Business Group, Westeuropa. «Wir haben diesen weltweit führenden Flagship-Store in einer der besten Lagen Europas eröffnet, um unser Engagement für unsere Kunden unter Beweis zu stellen, und um zu zeigen, dass sich für unser Unternehmen nichts geändert hat. Dies ist der jüngste Schritt in unserem Bestreben, jedem Menschen auf der ganzen Welt bedeutende Innovationen zu bieten.»

 

Barcelona und Paris bis Ende 2019

Der Launch des «Huawei Space» in Madrid ist die jüngste Flaggschifferöffnung von Huawei. In der Region Westeuropa hat im 2017 bereits ein eigener Shop in Milano seine Türen geöffnet und noch dieses Jahr folgen Eröffnungen in Barcelona sowie im Pariser Opernquartier.

Auch Huawei Schweiz zieht die Eröffnung eines eigenen Shops in Betracht. So fanden dieses Jahr bereits Gespräche diesbezüglich statt und erste mögliche Standorte wurden besichtigt.