FACING EMOTIONS

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen immer die neueste Browserversion zu verwenden.

Beliebte Ergebnisse

    Vorgeschlagene Ergebnisse

      Mehr Suchbegriffe eingeben

      Top-Suchvorgänge

        Beliebt

          FACING EMOTIONS

          SEHBEHINDERTEN DABEI HELFEN, EMPFINDUNGEN WAHRZUNEHMEN

          Bei HUAWEI glauben wir daran, dass Technologie offen und für alle zugänglich sein sollte. Egal, wer wir sind oder woher wir kommen. Um unser aller Leben besser zu machen.

          Unsere App Facing Emotions spiegelt diese Mission wider. Sie macht neue Technologien Blinden und Menschen mit Sehbehinderungen zugänglich und hilft ihnen, Emotionen anhand von Tönen und Klängen zu „sehen“.

          In der Welt des Sehens ist ein einfaches Lächeln etwas, das wir alle als selbstverständlich erachten. Aber die Millionen von Menschen, die nicht in der Lage sind, Gesichter zu sehen und Hinweise auf Emotionen zu lesen, werden oft buchstäblich im Dunkeln gelassen.

          Die App Facing Emotions ermöglicht es jetzt dank des leistungsstarken Kl-Systems jedem, die Emotionen auf den Gesichtern der Menschen, mit denen man sich unterhält, zu erleben. So kann man ein Lächeln hören. Und findet einen besseren Anschluss zu seinen Mitmenschen.


          WAS STECKT DAHINTER

          Mithilfe der leistungsstarken Kamera und des KI-Systems von unserem Smartphone Mate 20 Pro konvertiert die App sieben universelle menschliche Emotionen in sieben einzigartige Geräusche.

          Durch die Smartphonekamera scannt die App das Gesicht der Person, mit der der blinde Mensch spricht. Sie identifiziert ihre Augen, Nase, Brauen und Mund und analysiert ihre Position zueinander.

          KI konvertiert die Emotion anschließend in einen bestimmten Ton, der auf dem Handy gehört wird. Das alles geschieht in Echtzeit und im Offline-Modus.

          EMPFINDUNGEN IN KLÄNGE VERWANDELN

          Die App bedient sich der künstlichen Intelligenz, um sieben universelle Emotionen zu erkennen – Wut, Angst (Furcht), Ekel, Glück (Freude), Traurigkeit, Neugier (Überraschung) und Verachtung. Der blinde Komponist Tomasz Bilecki half uns dabei, diese Emotionen als Klänge neu zu erfinden. Dank seiner einzigartigen Perspektive auf die Beschaffenheit des Klangs konnten wir Audiosignale kreieren, die kurz, präzise und sehr einprägsam sind. 

          FÜR DEN TÄGLICHEN GEBRAUCH GEDACHT

          Wir haben Facing Emotions in Partnerschaft mit dem Polnischen Blindenverband sowie der sehbeeinträchtigten Gemeinschaft entwickelt und mit einer Gruppe von blinden Testpersonen zusammengearbeitet, um das endgültige App-Erlebnis von der Funktionalität bis hin zu den Farben und Klängen zu gestalten.

          Im Rahmen dieser Zusammenarbeit haben wir erfahren, dass sich die App-Nutzer sehr über eine freihändige Option freuen würden. Menschen mit Sehbehinderung bedienen sich ihrer Hände oft, um einen Blindenstock zu halten oder sich zurechtzufinden. Deshalb haben wir uns mit dem preisgekrönten Designer Janek Kochanski zusammengetan und einen speziellen Handyhalter entwickelt, der mit dem 3D-Drucker hergestellt wird. Sein zeitgemäßes Design vereint Form mit Funktion und macht die Verwendung des Mate 20 Pro und der App intuitiver und einfacher.

          Die Partnerschaft mit der blinden Gemeinschaft hat es uns ermöglicht, ihre Herausforderungen zu verstehen und eine technologische Lösung zu entwickeln, die einzig und allein auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Ein Werkzeug, von dem wir uns erhoffen, dass es Licht ins Dunkel bringt und ihr alltägliches Leben bereichert.  

          „Ich möchte die Gefühle im Gesicht meiner Frau sehen, wenn ich sage, dass ich sie liebe.“

          Mustafa, Türkei    

          Die kostenlose App kann bei Google Play und aus der Huawei AppGallery heruntergeladen werden.

          WEITERE HUAWEI TRUE STORIES ENTDECKEN

          Den Regenwald Schützen

          StorySign

          Track AI

          RuralStar

          HUAWEI TRUE STORIES

          Die Geschichte teilen