2018/01/09

HUAWEI startet HiAI Mobile Computing Entwickler-Plattform

Programmierer können ab sofort smarte KI-basierte Anwendungen für den Kirin 970 SoC entwickeln

Düsseldorf, 09. Januar 2018 – HUAWEI öffnet HiAI für die Entwickler-Community: Basierend auf der weltweit ersten mobilen Computing-Plattform für künstliche Intelligenz (KI) können Programmierer künftig smarte Anwendungen für den Kirin System-on-a-Chip (SoC) von HUAWEI entwerfen. Weitere Informationen gibt es online.

HiAI verfügt über eine spezielle Neural-Network Processing Unit (NPU) für KI-bezogene Aufgaben. Damit die Community diese Funktionen einfacher nutzen kann, wurde die HiAI API Library als Unified Binary File veröffentlicht. Die API liefert die notwendigen Entwickler-Schnittstellen und ermöglicht eine besonders schnelle Verarbeitung von KI-Prozessen über die in dem Kirin SoC integrierte Computing- Plattform. Entwickler können sich voll und ganz auf den Entwurf neuer Anwendungen konzentrieren, anstatt sich über Performance-Tuning Gedanken machen zu müssen.

Die Vorteile der HiAI Mobile Computing Plattform auf einen Blick:

Bequem – HiAI stellt Schnittstellen für häufig genutzte KI-Funktionen bereit, die effizient auf mobilen Endgeräten laufen

In Echtzeit – Entwickler erhalten Zugriff auf prozessorunabhängige APIs, die die Leistung der Kirin-Hardware für beschleunigte Laufzeiten von Model und Operator Computing für neuronale Netze einsetzen

Effizient – Die Plattform bietet Model Management-APIs für neuronale Netze und ermöglicht unter anderem Funktionen wie Model Compilation, Model Loading, Model Running und Model Destruction, die in Anwendungen für Künstliche Intelligenz verwendet werden

Flexibel – Die Plattform bietet API-Schnittstellen zu grundlegenden Funktionen für die Verarbeitung von neuronalen Netzen, wie zum Beispiel Convolution, Pooling und Full Connection Layer und Matrix Computing


Die HiAI Mobile Computing Entwickler-Plattform wird damit zum Startpunkt für alle Interessenten, die sich mit der Entwicklung von Systemen für Künstliche Intelligenz auf Basis des Kirin SoCs beschäftigen. Ob Studenten, Startups oder internationale Konzerne: Die Plattform ist für alle offen und wird die KI-Community weltweit beflügeln. Detaillierte Informationen rund um die KI-Plattform von HUAWEI finden Sie hier: HiAI Mobile Computing Platform

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Convertibles und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.