2018/06/15

HUAWEI NEXT-IMAGE Awards zelebrieren Smartphone-Fotografie

Weltweiter HUAWEI Fotowettbewerb geht in die zweite Runde 

Düsseldorf, 15. Juni 2018 – Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ruft HUAWEI erneut zu den HUAWEI NEXT-IMAGE Awards auf. Unterstützt wird der Smartphone-Hersteller dabei vom International Center of Photography (ICP), dem weltweit führenden Institut für Fotografie und visuelle Kunst. Fotografen aus aller Welt sind eingeladen, ihre Bilder einzureichen und sich mit internationalen Teilnehmern zu messen. Die besten Fotokünstler werden Ende September 2018 von einer Jury aus Experten ausgewählt und gekürt. 

 

Bereits mit der Ankündigung der neuen HUAWEI P20-Serie sorgte HUAWEI für Aufsehen und setzt neue Maßstäbe in der Smartphone-Fotografie. Das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wieder: Seit Ende März 2018 hat HUAWEI weltweit sechs Millionen HUAWEI P20 und HUAWEI P20 Pro Smartphones verkauft. Im Vergleich zur HUAWEI P10-Serie im vergangenen Jahr ist dies ein Anstieg um 81 Prozent. 

Die jährlichen HUAWEI NEXT-IMAGE Awards sind ein wichtiger Teil von HUAWEIs NEXT-IMAGE Strategie, die dazu beitragen soll, die visuellen Ausdrucksmöglichkeiten durch professionelle und intuitive Smartphone-Kameras zu revolutionieren. Ausgehend von den positiven Erfahrungen im letzten Jahr, stellt das Unternehmen Smartphone-Nutzern aus aller Welt eine Internet-Galerie zur Verfügung, in der die Teilnehmer ihre besten Arbeiten dem weltweiten Publikum präsentieren können. Im letzten Jahr wurden über 157.000 Beiträge aus über 90 Ländern eingereicht und daraus 500 Finalisten ausgewählt. 

„Die jährlichen HUAWEI NEXT-IMAGE Awards inspirieren Smartphone-Nutzer besondere Momente festzuhalten, sie zu teilen und so ihre Freude am Fotografieren sichtbar zu machen“, sagt Kevin Ho, 

Leiter der HUAWEI Handsets-Produktlinie, bei der Ankündigung der zweiten HUAWEI NEXT-IMAGE Awards auf der CES ASIA. „Die Awards sind ein weiteres Zeichen unseres Engagements mobile Fotografie kontinuierlich voran zu treiben.“ 

Die HUAWEI NEXT-IMAGE Awards 2018 gliedern sich in sechs Kategorien:

  • – Good Night – Fokus auf Low-Light-Fotografie
  • – Faces – alles rund um das Porträt 
  • – Hello, Life! – alltägliche Erlebnisse 
  • – Check-In – Augenmerk auf unentdeckte Orte und Erfahrungen 
  • – Timeline – Darstellung einer Filmgeschichte in weniger als 30 Sekunden 
  • – Story Board – erzählt eine Geschichte mit neun Bildern in einem Bild

Nach Bestimmung der 500 Finalisten werden deren Bilder von einer Jury beurteilt. Die Jury besteht aus Branchenexperten, darunter Mark Lubell, Karin Rehn-Kaufmann und Alec Soth sowie fünf zusätzlichen jungen Storytelling-Spezialisten – ein Teil davon sind Absolventen der ICP School. Letztere sind in der Jury, da mobile Fotografie nicht nur von Fotografen beurteilt werden soll, sondern auch von der jungen Generation, die tagtäglich mit ihren Smartphones Bilder macht, um sie in Social-Media-Netzwerken zu teilen. Hauptpreis der HUAWEI NEXT-IMAGE Awards ist ein Preisgeld von 20.000 US-Dollar sowie ein HUAWEI P20 Pro und ein HUAWEI MateBook X Pro. Ferner werden pro Kategorie die besten Fotografien ausgezeichnet und 50 weitere Bilder mit Runner-Up-Preise prämiert. 

„Wir freuen uns, auch bei der zweiten Verleihung der HUAWEI NEXT-IMAGE Awards mit dabei zu sein“, sagt ICP Executive Director Mark Lubell. „Die Bilder aus dem letzten Wettbewerb waren kraftvoll und provokativ. Wir sind sehr gespannt auf die diesjährigen Beiträge und die weitere Zusammenarbeit.“ 

Beiträge für die HUAWEI NEXT-IMAGE Awards können ab sofort bis zum 31. August 2018 eingereicht werden. Die Gewinner werden Ende September 2018 bekannt gegeben. Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen HUAWEI Webseite: http://gallery.consumer.huawei.com. 

Auf Instagram können die bereits eingereichten Fotobeiträge bestaunt werden: https://www.instagram.com/huaweinextimage/?hl=de 

### 

Über die HUAWEI Consumer Business Group 

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Convertibles und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.