2018/06/11

HUAWEI und David Plummer: Eine Kooperation, die Mut macht

Die KI-Technologie von HUAWEI hat eine neue Ära in der Smartphone-Fotografie eingeläutet. Jetzt zeigt die Zusammenarbeit mit dem Wildlife-Fotografen David Plummer und der Deutschen Gesellschaft für Parkinson, dass sich mit KI ganz neue Chancen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen bieten.

Düsseldorf, 11. Juni 2018 – Mit dem HUAWEI P20 Pro hat HUAWEI neue Maßstäbe in der KI- unterstützten Fotografie gesetzt. Durch die hochmoderne Technologie werden Motive vor der Linse automatisch erkannt und mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) in Echtzeit verbessert und optimiert. Kleine Verwackler werden direkt ausgeglichen, sodass auch bei schwierigen Bedingungen scharfe Fotos gelingen. Dass diese bahnbrechende Technik alles andere als nur eine technische Spielerei ist, sondern das Leben vieler Menschen verbessert und ihnen in schwierigen Situationen eine große Hilfestellung sein kann, zeigt nun die HUAWEI-Kooperation mit dem berühmten Wildtierfotografen David Plummer und der Deutschen Gesellschaft für Parkinson (DPG). Doch jeder kann ein Zeichen setzen: Eine eBay-Auktion vom 11. bis zum 21. Juni 2018 mit Werken von David Plummer lädt zum Mitbieten ein. Der komplette Erlös wird an die DPG gespendet.

David Plummer fotografiert leidenschaftlich Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung. Sein umfassendes Wissen über eine Vielzahl von Tieren lässt ihn dabei ganz nah an seine Objekte rankommen und ermöglicht unvergleichliche Momentaufnahmen aus der Tierwelt. Seit neun Jahren ist sein Lebensinhalt allerdings überschattet von der unbarmherzigen Krankheit Parkinson, die zu unkontrollierbarem Zittern in seinen Händen und Armen führt. Dies stellt ihn vor tägliche Herausforderungen beim Fotografieren und ist besonders in der Welt der Tierfotografie ein großes Hindernis, wo es auf den einen besonderen Moment ankommt und im Bruchteil einer Sekunde der Auslöser gedrückt werden muss. Doch anstatt die Fotografie aufzugeben, hat ihn die Krankheit, die er in den ersten Jahren geheim hielt, zu einigen seiner besten Aufnahmen inspiriert.

Human KI: Gegen die Krankheit mit künstlicher Intelligenz

Die Geschichte von David Plummer soll auch anderen Betroffenen Mut machen. Deshalb arbeitet er fortan mit dem Smartphonehersteller HUAWEI und der Deutschen Gesellschaft für Parkinson eng zusammen. Prof. Dr. Jens Volkmann, Direktor der Neurologischen Klinik am Universitätsklinikum Würzburg und zweiter Vorsitzender der DPG, ist von den Chancen von KI für Menschen mit körperlichen Einschränkungen überzeugt: „Digitale Technologien mit künstlicher Intelligenz können das Leben von Parkinson-Patienten erheblich erleichtern und bestehende Barrieren abbauen. Ihre Bedeutung wird in den kommenden Jahren deutlich zunehmen.“

HUAWEIs KI-Technologie gleicht beim Fotografieren mit beispielsweise dem HUAWEI P20 Pro das Zittern des Fotografen entsprechend aus. Diese Technologie kann den Alltag erkrankter Menschen erleichtern und Schwierigkeiten überwinden.

Diese großartigen Chancen, die sich dank künstlicher Intelligenz auftun, hat HUAWEI nun zusammen mit David Plummer auf einer Reise in den Harz in Deutschland in einem Video festgehalten. Dabei sind David mit dem HUAWEI P20 Pro unglaubliche Nahaufnahmen von Wölfen gelungen. Diese besonderen Momente wurden in einem bewegenden Video festgehalten. Seine Geduld und sein Kampf gegen die Krankheit zeigen, dass auch trotz schwerster Leiden ein erfülltes Leben möglich ist. Auch Prof. Dr. Jens Volkmann, Vorstandsmitglied der DPG, ist hiervon überzeugt: „Der Fotograf David Plummer zeigt – so, wie viele andere jüngere Parkinsonpatienten, dass es möglich ist, trotz dieser schweren Erkrankung ein aktives Leben zu führen. Es hängt viel von der kompetenten fachärztlichen Behandlung und Beratung ab – und von der persönlichen Motivation, Hilfestellungen zu suchen und anzunehmen. Erfreulicherweise gibt es immer mehr technische Hilfsmittel, die Parkinson-Patienten im Alltag helfen.“

Wir sind alle gleich: Volkskrankheit Parkinson

Dass die Krankheit Parkinson jeden treffen kann, verdeutlicht nicht nur das Schicksal von David Plummer, sondern auch des deutschen Comedians Markus Maria Profitlich oder des Superstars Michael J. Fox, die beide unter der schweren Erkrankung des zentralen Nervensystems leiden. Umso wichtiger ist es, auf die Krankheit aufmerksam zu machen und Betroffenen zu helfen. Deshalb haben David Plummer und die Deutsche Gesellschaft für Parkinson zusammen mit HUAWEI eine Auktion auf eBay ins Leben gerufen, die vom 11. bis zum 21. Juni 2018 stattfindet. Bei der Auktion können Bilder seiner besten Aufnahmen, die bei der Reise zu den Wölfen in den Harz entstanden sind, ersteigert werden.

Bei dieser einmaligen Aktion werden fünf verschiedene Motive des berühmten Wildtierfotografen versteigert. Ganz getreu dem Motto, gemeinsam mit HUAWEI gegen die Volkskrankheit Parkinson, kann jeder mitbieten: das Startgebot liegt jeweils bei einem 1 Euro. Der Erlös kommt komplett der Deutschen Gesellschaft für Parkinson zu Gute. Jetzt heißt es nur noch mitbieten und gemeinsam ein Zeichen setzten!

Link zum Video mit David Plummer: https://we.tl/ZLiXe6iyPx

Link zur eBay-Auktion: https://www.ebay.de/usr/parkinson-auktion

Link zum Bildermaterial: https://we.tl/BMOAHXSbhL.

###

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Convertibles und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.