2019/04/04

Das Fotowunder: HUAWEI setzt deutschlandweit und plattformübergreifend markante Akzente mit der Marketing-Kampagne zum HUAWEI P30 Pro

HUAWEI verleiht Glockenturm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ein neues Gewand – als erster kommerzieller Werbekunde seit 20 Jahren

Düsseldorf, 04. April 2019 – Zum Launch des HUAWEI P30 Pro setzt HUAWEI im Herzen Berlins ein visuelles Ausrufezeichen: Seit Produktlaunch verhüllt das Unternehmen den Glockenturm der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Auf insgesamt 1.782 Quadratmeter Werbefläche setzt HUAWEI das Topmodell der HUAWEI P30-Serie in Szene. Dank der achteckigen Konstruktion des Glockenturms bietet sich den Flaneuren am berühmten Ku’damm ein 360°-Blick auf die 48 Meter hohe Visualisierung.

Mit HUAWEI erhält erstmals seit 20 Jahren ein kommerzieller Werbekunde die Möglichkeit, den Glockenturm direkt neben der denkmalgeschützten Ruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche fast vollständig zu verhüllen. Mit den Werbeeinnahmen wird die dringend benötigte Sanierung des Glockenturms vorangetrieben.

Bereits im Vorfeld wurde unter dem Motto „Everything’s Huge“ die Neugier auf Instagram zur neuen HUAWEI P30 Serie geweckt. Zudem wurde die Vorstellung des Smartphones von einer Live- Berichterstattung zusammen mit SevenOne Media begleitet. Nun beginnt die umfassende Marketing- Kampagne mit dem Claim „Das Fotowunder“ und der gigantische Werbebanner markiert den Startschuss. Darüber hinaus werden im Laufe der nächsten Wochen weitere Aktionen als Teil der Kampagne stattfinden. „Zoomable Ad“ – eine Out-of-Home-Aktivierung in deutschen Großstädten – stellt die Zoom-Funktion des HUAWEI P30 Pro in den Fokus. Weitere Teile der Kampagnen sind „Wunder der Details“, „Night Zoo“ und „Epic Sunrise“ – allesamt Maßnahmen, die die Fotografie- Funktionen des HUAWEI P30 Pro in Szene setzen. Darüber hinaus läuft seit Anfang April 2019 eine umfangreiche TV-Spot-Offensive.

Das HUAWEI P30 Pro setzt mit seiner Leica 4-fach Kamera und dem neuen RYYB-Filter neue Maßstäbe in der mobilen Fotografie – insbesondere in der Low-Light-Fotografie und beim Zoom. Innovationen wie der HUAWEI SuperSpectrum-Sensor und der 10-fach Hybrid-Zoom heben nicht nur Fotografie auf das nächste Level. Die neuen Technologien – Leica 4-fach Kamera, Künstliche Intelligenz und RYYB- Filter – ermöglichen gestochen scharfe Aufnahmen bei Tag und Nacht sowie Zoom-Aufnahmen, bei denen nicht auf Bildqualität verzichtet werden muss.

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit zweitgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Computer, Accessories und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.