2020/07/06

Banking für die HUAWEI AppGallery: Kooperation von HUAWEI mit führenden Service-Anbietern bringt beliebte Apps in die Gallery

Mit Finanzblick, Finanzguru und Outbank kommen gleich drei führende Open-Banking Apps in den stetig wachsenden App-Marktplatz von HUAWEI

Düsseldorf, 6. Juli 2020 – Gute Nachricht für Sparfüchse und Nutzer von Online-Banking: HUAWEI kooperiert mit drei führenden deutschen Fintech-Unternehmen, was die beliebten Apps Finanzblick, Finanzguru und Outbank in die HUAWEI AppGallery bringt. Finanzblick und Outbank bieten MultiBanking-Dienste, mit denen Verbraucher – einmal angemeldet – auf ihre unterschiedlichen Bankkonten zugreifen können. Damit lassen sich Kontostandabfragen, Überweisungen oder Daueraufträge direkt von aktuellen HUAWEI-Smartphones mit HUAWEI Mobile Services erledigen. Der große Vorteil: Eine App der jeweiligen Bank muss nicht installiert sein. Alle Bankgeschäfte lassen sich direkt über Finanzblick sowie Outbank abwickeln, die Transaktionen werden über die gewohnten TANVerfahren SMS-TAN und Chip-TAN autorisiert. Finanzblick – mit der Note 2,0 im großen BankingVergleich von Stiftung Warentest (Finanztest-Ausgabe 06/2020) ausgezeichnet – vereinfacht mit dem Hinweis auf steuerrelevante Abbuchungen zudem die Steuererklärung. Finanzguru verwendet die PSD2-Programmierschnittstellen, um Kunden beim Management von Ausgaben, wiederkehrenden Zahlungen und dem Überblick des „Haushaltsbuchs“ zu unterstützen. Dabei steht der Datenschutz bei allen Anbietern an erster Stelle. So speichert Outbank zum Beispiel alle sensiblen Finanzdaten ausschließlich lokal auf dem Gerät, nicht auf Servern.

William Tian, Country Manager Germany der HUAWEI Consumer Business Group: „HUAWEI verfolgt das Ziel, die HUAWEI AppGallery kontinuierlich weiterzuentwickeln und seinen Kunden ein herausragendes Nutzererlebnis zu bieten. Das belegen auch die drei Finanz-Neuzugänge in der HUAWEI AppGallery – und das ist erst der Anfang! Lokale HUAWEI-Teams arbeiten hart daran, dass die AppGallery tagtäglich wächst. Ist Ihre Lieblings-App noch nicht enthalten, teilen Sie uns das ganz einfach über die ‚Wunschliste‘ mit. In der Zwischenzeit können Sie diese App ganz einfach über die neue ‚Suchfunktion‘ von HUAWEI, die einen Zugang zu Millionen von Apps ermöglicht, herunterladen und bequem updaten.“

Alle Standards für einfaches Online-Banking enthalten

Eine besondere Schlüsselrolle kommt den Account Information Service Providern (AISPs) beim bankenunabhängigen PSD2-Multibanking zu. PSD2 (Payment Services Directive2), die zweite EURichtlinie für Zahlungsdienste, trat im September 2019 vollständig in Kraft. Sie zielt darauf ab, Wettbewerb und Innovation im Privatkundengeschäft zu verstärken. Verbrauchern soll damit durch die Integration von klassischen Bankdienstleistungen in andere Anwendungsfälle mehr Auswahl, besserer Service und ein klarer Mehrwert geboten werden. Ein wesentliches Element von PSD2 ist es, zertifizierten Drittanbietern über standardisierte APIs Zugang zu den Bankkonten der Verbraucher zu gewähren – alles in einem sicheren und klar regulierten Rahmen und ausschließlich mit der Zustimmung des Nutzers.

AISP unterstützen eine Fülle von Anwendungsfällen:

  • Konto- und Adress-Verifizierung, zum Beispiel für Lastschriftverfahren oder Zahlung per Rechnung
  • Saldoabfrage und Cash-Management zur Verwaltung aller Bankkonten über eine einzige App und zur Optimierung der Kontostände
  • Optimierung der Gewinn- und Verlustrechnung eines Haushaltes durch Analyse der eingehenden Gelder und Ausgaben in verschiedenen Kategorien
  • Management der hinterlegten Bankkonten für einfaches Online-Banking