2020/10/20

Interaktives Design, neue Features und einfachere Bedienung mit EMUI 11

Düsseldorf, 20. Oktober 2020 – Im September wurde im Rahmen der HUAWEI Developer Conference (HDC) EMUI 11 für HUAWEI Smartphones und Tablets vorgestellt – in Kürze nun wird das Update für mehrere Modelle verfügbar sein. Die aktualisierte Benutzeroberfläche setzt neue Maßstäbe bei Design, Funktionsumfang und Bedienung.

Mit EMUI 11 können Nutzer beispielsweise das Always-On Display (AOD) Design ihrem eigenen Stil anpassen – dabei wählen sie aus einer breiten Palette an Formen und Farben. Außerdem sind mit Hilfe des AOD Colour Catcher eigene Wunschmotive und vollautomatisch passende Farbkombinationen möglich.



Die EMUI 11 Oberfläche basiert auf intensiver Forschung zur optimierten Bedienung von Smart Devices. Sie setzt dafür unter anderem auf das Konzept der Long-Take-Animation. Dieser visuell fließende Übergangseffekt hilft Nutzern, effizienter mit HUAWEI Geräten zu interagieren. Selbst standardisierte Benachrichtigungsformen wurden in EMUI 11 aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse angepasst, um Ablenkungen zu minimieren. So unterscheiden sich Vibrationsmeldungen für eingehende Anrufe, Nachrichten oder Alarme nun im haptischen Feedback und erlauben Nutzern damit, unvermittelt zwischen Benachrichtigungstypen zu unterscheiden.



Auch Multitasking wurde in der neuen UI verbessert. Ein Beispiel hierfür ist das neue APP Bubble Feature: Öffnet der Nutzer mehrere Floating Windows – EMUI unterstützt bis zu drei aktive Fenster parallel – lassen sich diese in eine so genannten APP Bubble an eine Bildschirmseite verschieben. Ein einfacher Druck auf die APP Bubble stellt das Floating Window wieder her. Nutzer können so bequem zwischen Apps wechseln, was die Effizienz nachhaltig erhöht. Dank HUAWEI Share funktioniert der Austausch von Inhalten zwischen HUAWEI Smartphones, Notebooks der HUAWEI MateBook-Reihe und HUAWEI MatePad Tablets mühelos.


###

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit zweitgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Computer, Accessories und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.