2020/12/16

Sport- und Gesundheitsinnovationen auf den Punkt gebracht: HUAWEI Health Lab eröffnet

Messmethoden und Analysen im HUAWEI Health Lab verbessern Funktionen und Vielfalt von HUAWEI Smart Wearables

Düsseldorf, 16. Dezember 2020 – Um Verbrauchern weltweit ein wissenschaftlich basiertes und komfortables Sporterlebnis zu bieten, hat HUAWEI in Xi'an, China, ein brandneues HUAWEI Health Lab eingerichtet. Im HUAWEI Health Lab arbeiten Wissenschaftler, Ingenieure und Entwickler gemeinsam an Innovationen und dem Einsatz neuer Sport- und Gesundheitstechnologien.

Das HUAWEI Health Lab umfasst einen experimentellen Testbereich für Smart Wearables sowie einen Innovationsbereich für Sport und Gesundheit. Im Bereich für Smart Wearables haben die Ingenieure mehr als zehn Tests mit hohen Standards definiert, denen alle HUAWEI Smart Wearables wiederholt unterzogen werden. Nur Produkte, die die Tests bestehen, werden auf den Markt gebracht. Mit mehr als 20 professionellen Forschungsgeräten simulieren die Wissenschaftler mehrere Trainingsszenarien, sammeln Fitness- und Gesundheitsdaten und optimieren kontinuierlich die entsprechenden Algorithmen. So erhalten alle Verbraucher für genau ihre körperlichen Voraussetzungen passende Fitness- und Gesundheitsdaten für die Wearable-Produktpalette von HUAWEI.

„Smart Wearables sind winzige Gadgets, doch dahinter steckt sehr viel Forschungsarbeit, die den Verbrauchern zu einem fundierteren Training und einem gesünderen Leben verhilft“, sagt Richard Yu, CEO der HUAWEI Consumer Business Group. Heute gehören die intelligenten Wearables von HUAWEI zu den beliebtesten Geräten auf dem Markt. Um das Vertrauen und die Loyalität der Verbraucher weiterhin zu erhalten, verpflichtet sich HUAWEI, weiterhin Innovationen voranzutreiben, die Kompetenzen in Forschung und Entwicklung (F&E) zu erweitern und die Professionalität im Bereich der Sport- und Gesundheitstechnologie noch zu optimieren.

Professionelle und kontinuierliche Optimierung

Im Jahr 2020 brachte HUAWEI sieben smarte Wearables auf den Markt. Smartwatches wie die HUAWEI Watch GT 2, HUAWEI Watch GT 2 Pro und HUAWEI Wacht Fit wurden von Verbrauchern weltweit für ihre professionellen Fitness- und Gesundheitsfunktionen und ihre Produkterfahrung gelobt. Laut dem Marktforschungsbericht von IDC waren die HUAWEI Wearables für das Handgelenk im zweiten Quartal 2020 die Nummer 1 im Markt.

Präzise Algorithmen und wissenschaftliche Trainingserfahrungen durch komplexe F&E-Tests

Im HUAWEI Health Lab arbeiten über 40 Forscher, Entwickler und Tester Seite an Seite. Zusammen mit einer speziellen Ausrüstung und innovativen Forschungsmethoden verwirklichen sie ihre Leidenschaft für einen aktiven und gesunden Lebensstil.

Ein Beispiel ist die Entwicklung des Golf Driving Range-Modus der HUAWEI Watch GT 2 Pro. Dort spielte ein Indoor-Golf-Simulator eine wichtige Rolle: Nach 20.000 Schwüngen wurden mehr als 2.500 Sätze professioneller Daten gesammelt. Diese nutzen die Ingenieure, um die Algorithmen abzustimmen und so den Verbrauchern die bestmöglichen Ergebnisse zu bieten.

Um Gesundheitsdaten wie die maximale Sauerstoffaufnahme, die Körperhaltung, die Herzfrequenz und die verbrannten Kalorien beim Laufen zu erfassen, wurde im HUAWEI Health Lab ein System entwickelt, das die Kerndaten für das Laufen erfasst. Dies geschieht mit Hilfe eines Fußdruck-Laufbandes, einer kardio-metabolischen Maske, eines Herzfrequenzgürtels und eines optischen Gestenerfassungssystems sowie einem weiteren professionellen Laufband.

Allein im Jahr 2020 haben die Forscher 10.900 Stunden und etwa 105.000 Kilometer1 an Laufdaten gesammelt. Diese Informationen werden kontinuierlich durch Datenalgorithmen verifiziert und optimiert, um den tatsächlichen physischen Zustand von Menschen beim Laufen herzustellen und sie schließlich auf die Wearable-Produkte von HUAWEI anzuwenden.

1 Die Daten stammen aus dem HUAWEI Health Lab

Multidisziplinäre Forschungsgruppe sorgt für smartes Sporterlebnis

„Im HUAWEI Health Lab zählt nicht nur die Forschungsausrüstung, auch die Forscher selbst und ihre innovativen Lösungen sind von elementarer Bedeutung“, sagt Rico Zhang, Präsident der Smart Wearable and Health Product Line der HUAWEI Consumer Business Group. Das HUAWEI Health Lab besteht aus Forschern und Entwicklern mit ganz unterschiedlichem beruflichem Hintergrund. Hier treffen Fachleute aus den Bereichen Sport- und Humanphysiologie, Training und Sportunterricht, Sportrehabilitation, Medizin, Software-Engineering, Algorithmic Engineering, Bioscience Engineering, Material-Hardware, Strukturdesign und Test Engineering aufeinander.

Des Weiteren finden im HUAWEI Health Lab Zuverlässigkeitstests statt. Um extreme Nutzungsszenarien zu simulieren und Haltbarkeitstests für die Hardware und Software der HUAWEI Wearable-Produkte durchzuführen, nutzen die Testingenieure Ausrüstung und Software auf Basis nationaler und internationaler Standards.

Das Produktteam hat Hunderte von Verlässlichkeitstests entworfen, ein Viertel davon sind extreme Haltbarkeitstests.

„In Zukunft wird HUAWEI seine Investitionen in Sport und Gesundheit kontinuierlich erhöhen und ein weiteres Labor für Sportgesundheit in Songshan Lake, Dongguan, China, errichten. Dieses wird eng mit mehr als 10 der globalen Wissenschaftsinstitute von HUAWEI zusammenarbeiten und F&E-Ressourcen teilen, um so ein innovatives, branchenführendes und offenes HUAWEI Ökosystem für Sportgesundheit aufzubauen. Unser Ziel ist es, den Verbrauchern Gesundheits- und Fitnessprodukte anzubieten, die einfach zu bedienen sind und zeitgleich professionelle und äußerst genaue Daten liefern“, sagt Rico Zhang.

Weitere Informationen finden sich auf der HUAWEI Website.

###

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit zweitgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 18 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Computer, Accessories und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.

Über die HUAWEI AppGallery

Der offizielle App Store von HUAWEI, die HUAWEI AppGallery, bietet Nutzern von HUAWEI- und HONOR-Geräten eine einfache und sichere Plattform, in der sie eine große Vielfalt an Apps suchen, installieren und nutzen können. Die HUAWEI AppGallery ermöglicht eine einfache Installation von Apps und eine bequeme Verwaltung für den Nutzer. HUAWEI entwickelt seine HUAWEI AppGallery kontinuierlich und mit hohem Aufwand weiter. Damit stellt das Unternehmen sicher, dass der Nutzer immer direkt das findet, was er wirklich benötigt. Der exklusive Service von HUAWEI verfügt über ein professionelles, vierfaches Sicherheitssystem, damit die Privatsphäre rundum geschützt ist. Das System erkennt zuverlässig schädliches Verhalten und wird durchweg nach möglichen Sicherheitsrisiken untersucht. Zudem werden manuell die Sicherheit von realen Namen und Geräten kontrolliert und echte Umgebungen authentifiziert, damit die Sicherheit aller Apps garantiert stets ist. Die HUAWEI AppGallery bietet zusätzlich immer wieder lukrative Rabatte und VIP-Privilegien für Nutzer von HUAWEI und HONOR.