Cookies

Beliebte Ergebnisse

    Vorgeschlagene Ergebnisse

      Mehr Suchbegriffe eingeben

      So verwendet Huawei Cookies und ähnliche Technologien

      Huawei Technologies Austria GmbH, Wagramer Straße 19, 1220 Vienna, sowie Huawei Technologies Düsseldorf GmbH, Hansaallee 205, Düsseldorf (regionale Zentrale von Huawei) (zusammen "Huawei", "wir", "uns" und "unser") verwenden gemeinsam Cookies und ähnliche Technologien auf dieser Website, wie unten erläutert.

      Was sind Cookies und ähnliche Technologien?

      Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf einem Computer oder einem mobilen Gerät gespeichert wird; der Inhalt eines Cookies kann nur von dem Server abgerufen und gelesen werden, der das Cookie erstellt hat. Cookies sind einzigartig für den Browser oder die mobile Anwendung, die Sie verwenden. Der Text in einem Cookie besteht oft aus Kennungen, Site-Namen sowie einigen Zahlen und Zeichen.

      Ähnlich wie Cookies speichern lokal geteilte Objekte (auch "Flash-Cookies" genannt) und lokale HTML5-Speicher Informationen auf Ihrem Gerät und können Informationen über Ihre Aktivitäten und Präferenzen aufzeichnen.

      Neben Cookies verwenden wir auf dieser Website auch Web-Beacons und Pixel-Tags. Ein Web-Beacon ist in der Regel ein elektronisches Grafikbild, das in eine Website oder E-Mail eingebettet ist, um die Cookies Ihres Gerätes zu identifizieren, wenn Sie die Website oder E-Mail browsen. Pixel-Tags ermöglichen es uns, E-Mails in einer für Sie lesbaren Form zu versenden und herauszufinden, ob Sie eine E-Mail geöffnet haben. Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail von Huawei erhalten, kann diese eine Click-through-URL enthalten, die auf eine Huawei-Website verweist. Wenn Sie auf den Link klicken, wird Huawei Ihren Besuch tracken, um Ihr Präferenzen für Produkte und Dienstleistungen kennenzulernen und unseren Kundenservice zu verbessern. Sie können sich von unseren E-Mails abmelden, wenn Sie nicht über E-Mails verfolgt werden möchten.

      Huawei verwendet auf dieser Website die folgenden Arten von Cookies:

      Zwingend notwendige Cookies

      Was sind zwingend notwendige Cookies und kann ich sie ablehnen?

      Diese Cookies sind für die Funktion der Website erforderlich und können nicht abgeschaltet werden, ohne die Nutzung der Website zu beeinträchtigen. Diese Cookies werden in der Regel nur als Reaktion auf bestimmte Aktionen gesetzt, die Sie auf der Website durchführen, wie z. B. das Ausfüllen von Formularen oder das Einstellen Ihrer Cookie-Einstellungen. Wir verwenden diese Cookies, da wir glauben, dass es sowohl in unserem als auch in Ihrem berechtigten Interesse liegt, damit die Website ordnungsgemäß funktionieren kann. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie darüber informiert, aber einige Teile der Website funktionieren nicht ohne sie. Wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie darüber informiert, erfahren Sie hier: Internet Explorer > Google Chrome > Mozilla Firefox > Safari > Opera.

      Warum verwenden wir zwingend notwendige Cookies?

      Typischerweise verwenden wir diese Cookies, um eine bestimmte Funktion auf der Website zu ermögliche, z. B. die Speicherung von Suchergebnissen bei Verwendung einer Suchfunktion, damit Sie Sie nach dem Klicken auf einen Link für ein Suchergebnis zu den ursprünglichen Suchergebnissen zurückkehren können.

      Welche Daten erfassen und verwenden zwingend notwendige Cookies?

      Cookies erfassen und verwenden nur selten personenbezogene Daten, obwohl sie einen ID-Code enthalten können, der es der Website ermöglicht, Sie als einzelnen Besucher von allen anderen Besuchern der Website zu unterscheiden. Diese Art von eindeutigem ID-Code wird verwendet, um eine Server-Sitzung aufrecht zu halten und Funktionen zu ermöglichen, die Sie angefordert haben, z. B. die interne Suche.

      Wie lange bleiben diese Daten gespeichert?

      Zwingend notwendige Cookies sind in der Regel Sitzungs-Cookies und speichern Daten nur für die Dauer Ihres Besuchs auf der Website.

      Geben wir irgendwelche Daten an Dritte weiter?

      Wir nutzen Drittanbieter von Website-Infrastrukturen, um uns bei der Erstellung und Verwaltung unserer Website zu unterstützen. Cookie-Daten werden sicher auf den Servern dieser Anbieter gespeichert. Unsere Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind vertraglich an unsere Anweisungen gebunden und werden Ihre Daten nicht für andere Zwecke verarbeiten.

      Funktionale Cookies

      Was sind funktionale Cookies und kann ich sie ablehnen?

      Diese Cookies ermöglichen eine erweiterte Funktionalität und Personalisierung, wie z. B. die Wiedergabe von Videos und Live-Chats. Sie können von uns oder einem Drittanbieter gesetzt werden, dessen Dienste wir auf unserer Website hinzugefügt haben, z. B. Live-Chat-Funktionalität für den Kundenservice. Diese Cookies ähneln den zwingend notwendigen Cookies, da die zusätzliche Funktionalität ohne sie nicht möglich ist. Wir verwenden diese Cookies, da wir glauben, dass es sowohl in unserem als auch in Ihrem berechtigten Interesse liegt, damit die Website ordnungsgemäß funktionieren kann.

      Diese Cookies werden auf Ihrem Gerät nur dann gesetzt, wenn Sie beim ersten Besuch unserer Website Ihr Einverständnis zu geben, und Sie können funktionale Cookies jederzeit durch die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen wieder ablehnen. Es kann jedoch Ihre Erfahrung mit der Nutzung unserer Website beeinträchtigen, wenn Sie dies tun.

      Warum verwenden wir funktionale Cookies?

      Typischerweise verwenden wir diese Cookies, um bestimmte Funktionen auf der Website zu realisieren, z.b B. kann sich ein Cookie in der Live-Chat-Funktion unseres Kundenservice an einen zurückkehrende Benutzer erinnern, damit Sie Ihren Live-Chat an den vorherigen Besuch anknüpfen und den Dialog fortsetzen können.

      Welche Daten erfassen und verwenden funktionale Cookies?

      Funktionale Cookies erfassen und speichern eine eindeutige ID, die mit den gespeicherten Profildaten verknüpft ist. Die Art der gespeicherten zugehörigen Profildaten hängt von der Funktion ab, die das Cookie unterstützt. Am Beispiel des obigen Live-Chats würde die eindeutige ID mit den bisherigen Chataufzeichnungen des Kundenservice verknüpft.

      Wie lange bleiben diese Daten gespeichert?

      Der Zeitraum für die Speicherung von funktionalen Cookies variiert zwischen 24 Stunden und 24 Monaten, je nachdem, welche Funktionalität das Cookie unterstützt. Wenn das Cookie beispielsweise für die Unterstützung der Videowiedergabe genutzt wird, müssen die Cookie-Daten nicht länger als bis zum Abschluss Ihrer Browsersitzung gespeichert bleiben. Unterstützt das Cookie hingegen die Live-Chat-Funktionalität, werden die Daten länger gespeichert, um bei späteren erneuten Besuchen des Chats darauf zurückzugreifen.

      Geben wir irgendwelche Daten an Dritte weiter?

      (1) Anbieter von Website-Infrastruktur: Wir nutzen Drittanbieter von Website-Infrastruktur, um uns bei der Erstellung und Verwaltung unserer Website zu unterstützen. Cookie-Daten werden sicher auf den Servern dieser Anbieter gespeichert.
      (2) Dienstleister: Darüber hinaus erhalten Drittanbieter, die für uns auf unserer Website Dienstleistungen erbringen, Zugriff auf die mit Ihrer Cookie-ID verknüpften Daten. So hat z. B. der Anbieter unses Kundendienst-Live-Chats Zugriff auf die mit Ihrer Cookie-ID verknüpften Live-Chat-Aufzeichnungen, damit er Ihre früheren Anfragen einsehen kann.

      Unsere Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind vertraglich an unsere Anweisungen gebunden und werden Ihre Daten nicht für andere Zwecke verarbeiten.

      Analytische Cookies

      Was sind analytische Cookies und kann ich sie ablehnen?

      Diese auch als „Performance-Cookies“, „Mess-Cookies“ oder „statistische Cookies“ bezeichneten Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Besucherquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns beim Verständnis, welche Seiten weniger und welche eher beliebt sind, und wie sich die Besucher auf der Website bewegen. Die Daten, die Huawei von diesen Cookies erhält, sind aggregiert und anonym, enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Drittanbieter, die diese statistischen Dienste bereitstellen, Google Analytics und Adobe Analytics, verarbeiten jedoch personenbezogene Daten über Sie, um uns aggregierte Daten über unsere Website-Besucher zur Verfügung zu stellen.

      Wir verwenden diese Cookies, um zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, z. B. um zu sehen, ob Benutzer bestimmte Seiten verlassen oder ob auf diesen Seiten Probleme auftreten. Wir verwenden diese Cookies, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, die Leistung der Website zu kontrollieren. Sie können analytische Cookies jederzeit durch die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen wieder ablehnen.

      Warum verwenden wir analytische Cookies?

      Wir verwenden analytische Cookies, um Messungen und Analysen zu ermöglichen. Diese Cookies ermöglichen es uns zum Beispiel, zu verstehen:

      - welche Websites Menschen besuchen, bevor sie auf unsere Website gelangen, z. B. ob der Besucher direkt auf unsere Website gekommen ist oder ob er auf einen Link aus einer Suchmaschine oder einem Social Media Beitrag geklickt hat.
      - welche sind die beliebtesten und am wenigsten beliebtesten Seiten auf unserer Website, wie lange bleiben Besucher auf jeder Seite und Teilen der Seite, welche Links und Buttons klicken sie an.
      - Informationen über das Gerät, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, z. B. Gerätemarke und -modell, welchen Browser oder welches Betriebssystem Sie verwenden, und
      - demografische Informationen über Besucher unserer Website, z. B. Statistiken darüber, wie viel Prozent unserer Webbesucher männlich oder weiblich sind, ihre Altersgruppe und ihre Interessen, z. B. Fotografie und Technologie.

      Welche Daten erfassen und verwenden analytische Cookies?

      Die Cookies selbst zeichnen in der Regel nur einen ID-Code auf. Dieser ID-Code ist jedoch mit Analyseservern von Google und Adobe verknüpft, so dass Google und Adobe ein Profil erstellen können, wie Sie die Website nutzen. Durch das Lesen des Cookies werden auch Browserdetails verarbeitet, einschließlich technischer Details des Geräts, mit dem auf die Website zugegriffen wurde, sowie deren Standort.

      Huawei sammelt durch statistische Cookies keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten nur allgemeine, aggregierte Daten über unsere Website-Besucher. Google und Adobe verarbeiten jedoch Ihre personenbezogenen Daten, um uns diese aggregierten Statistiken zur Verfügung zu stellen. Da auch andere Websites Google Analytics und Adobe Analytics verwenden, erfassen Google und Adobe in Ihrem Profil jedoch nicht nur, wie Sie unsere Website nutzen, sondern auch, wie Sie viele andere Websites nutzen, die ebenfalls Google Analytics und Adobe Analytics verwenden. Google kann auch Ihre Cookie-Informationen mit Ihren Kontoinformationen verknüpfen, wenn Sie während des Browsens in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, um ein noch detaillierteres Profil über Sie zu erstellen. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google. Weitere Informationen darüber, wie Adobe Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Adobe.

      Wie lange bleiben diese Daten gespeichert?

      Abhängig vom Zweck des Cookies variiert der Zeitraum für die Speicherung von analytischen Cookies zwischen 24 Stunden und 24 Monaten. Einige Cookies speichern Informationen beispielsweise nur für 24 Stunden, um Sie als eindeutigen Besucher der Website an diesem Tag zu speichern. Andere können bis zu 24 Monate erhalten bleiben. Zum Beispiel könnten wir zwei Versionen derselben Webseite veröffentlichen, um zu sehen, welche besser funktioniert und beliebter ist. In diesem Fall würde ein Cookie speichern, ob Sie Version a oder Version b der Seite besucht haben, und sicherstellen, dass Sie bei späteren Besuchen die gleiche Version sehen, damit wir eine klare Aussage zu dem a/b-Test erhalten.

      Geben wir irgendwelche Daten an Dritte weiter?

      (1) Anbieter von Website-Infrastruktur: Wir nutzen Drittanbieter von Website-Infrastruktur, um uns bei der Erstellung und Verwaltung unserer Website zu unterstützen. Cookie-Daten werden sicher auf den Servern dieser Anbieter gespeichert.
      (2) Anbieter für analytische Cookies: Wir verwenden Google Analytics und Adobe Analytics. Google und Adobe setzen die statistischen Cookies ein und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten. Huawei ist mit Google ein gemeinsamer Datenverantwortlicher für Google Analytics und mit Adobe ein gemeinsamer Datenverantwortlicher für Adobe Analytics, da wir uns entschieden haben, Google Analytics und Adobe Analytics auf unserer Website zu implementieren. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google. Weitere Informationen darüber, wie Adobe Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Adobe. Google und Adobe sind beide nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert.
      (3) Dienstleister: Darüber hinaus haben Drittanbieter, die Dienstleistungen für uns erbringen, Zugriff auf die mit Ihrer Cookie-ID verknüpften Daten. Wir verwenden Drittanbieter-Mediaagenturen zur Verwaltung unserer Cookies.
      (4) Konzernintern: Unser globaler Hauptsitz (Huawei Device Co., Ltd., Werk Nr. 5 im Bereich B2 der südlichen Fabrik (Projekt 1), Nr. 2, Xincheng Avenue, Entwicklungszone für die High-Tech-Industrie in Songshanhu, Stadt Dongguan, Volksrepublik China ) erhält aggregierte Daten über die Besucher unserer Website im Allgemeinen, jedoch keine personenbezogenen Daten.

      Unsere Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind vertraglich an unsere Anweisungen gebunden und werden Ihre Daten nicht für andere Zwecke verarbeiten.

      Werbe-Cookies

      Was sind Werbe-Cookies und kann ich sie ablehnen?

      Wir verwenden Werbe-Cookies, um Informationen über Ihre Online-Aktivitäten und -Interessen zu sammeln und Ihnen Werbung zur Verfügung zu stellen, die am besten mit Ihrem Profil und Ihren Interessen übereinstimmt. Diese Cookies werden über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt. Sie werden verwendet, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und relevante Anzeigen auf anderen Websites anzuzeigen. Wir verwenden auch Social Media Cookies, welche mit den Schaltflächen "Gefällt mir" und "Teilen" auf Social Media verlinkt sind.

      Wir verwenden diese Cookies, um Ihnen relevante und nicht irrelevante Werbung anzuzeigen und zu vermeiden, dass Sie mehrmals dieselbe Anzeige sehen, und um es Ihnen zu ermöglichen, unsere Inhalte auf Social Media mit „Gefällt mir“ zu bewerten oder zu teilen. Diese Cookies werden auf Ihrem Gerät nur dann gesetzt, wenn Sie beim ersten Besuch unserer Website Ihr Einverständnis zu geben, und Sie können Werbe-Cookies jederzeit durch die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen wieder ablehnen.

      Warum verwenden wir Werbe-Cookies?

      Wir verwenden Werbe-Cookies, um uns ein Bild von Ihrem Surfverhalten zu machen, damit wir unsere Anzeigen in Abhängigkeit von der Relevanz für Sie entweder einblenden oder unterbinden können. Wir verwenden Social Media Cookies, damit Sie unsere Inhalte mit „Gefällt mir“ bewerten oder teilen können und mit der Marke Huawei in Social Media kommunizieren können.

      Welche Daten erfassen und verwenden Werbe-Cookies?

      Werbe-Cookies speichern eindeutige IDs, die mit einem Profil auf den Servern unserer Werbepartner verknüpft sind. Diese Profile zeichnen Ihr Surfverhalten und Aktionen im Zusammenhang mit Ihren Browsing-Informationen auf, wie z. B. auf der Website durchgeführte Aktionen (angeklickte Links oder angeklickte Schaltflächen), sowie technische Spezifikationen über Ihr Gerät und Ihren Standort (basierend auf Ihrer IP-Adresse). Die Werbe-Cookies von Google können auch mit Ihrer Google-ID verknüpft werden und ein detailliertes Profil über Sie erstellen, wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website mit Ihrem Konto angemeldet sind.

      Da viele andere Websites auch Werbe-Cookies verwenden, haben Werbepartner nicht nur ein Profil, wie Sie unsere Website nutzen, sondern auch wie Sie andere Websites nutzen. Auf diese Weise können Werbetreibende ein sehr detailliertes Profil über Sie erstellen, einschließlich Alter, Geschlecht, Interessen, Sprache, Engagement-Ebenen, Netzwerk und Browser.

      Social Media Cookies erfassen Ihre IP-Adresse und Ihren Browser-String und senden diese an die Social Media-Website, die das Cookie eingebettet hat, damit die Social Media-Website erkennen kann, dass Sie unsere Website besucht haben. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dieser Social Media-Website haben oder nicht.

      Wie lange bleiben diese Daten gespeichert?

      Die Speicherdauer von Werbe-Cookies variiert in der Regel zwischen 30 Tagen und 9 Monaten, abhängig von der Dauer unserer spezifischen Werbekampagnen (z. B., ob es sich um einen bestimmten Wettbewerb handelt, den wir durchführen, oder um eine längere Kampagne zur Werbung auf unseren Geräten).

      Geben wir irgendwelche Daten an Dritte weiter?

      (1) Anbieter von Website-Infrastruktur: Wir nutzen Drittanbieter von Website-Infrastruktur, um uns bei der Erstellung und Verwaltung unserer Website zu unterstützen. Cookie-Daten werden sicher auf den Servern dieser Anbieter gespeichert.
      (2) Werbe-Cookies setzende Unternehmen: Wir verwenden Werbe-Cookies, die von einer Reihe von Drittanbietern gesetzt werden, darunter: Google, Facebook, Twitter, Adobe, LinkedIn, Amazon. Huawei ist mit den oben genannten Unternehmen gemeinsamer Datenverantwortlicher, da wir uns dafür entschieden haben, die Cookies dieser Drittanbieter auf unserer Website zu implementieren, damit diese Drittanbieter beim Besuch unserer Website Daten über Sie sammeln können. Weitere Informationen darüber, wie diese Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie in deren Datenschutzrichtlinien. Google, Facebook, Twitter, Adobe, LinkedIn und Amazon sind alle nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert.
      (3) Dienstleister: Darüber hinaus haben Drittanbieter, die Dienstleistungen für uns erbringen, Zugriff auf die mit Ihrer Cookie-ID verknüpften Daten. Zur Verwaltung unserer Cookies verwenden wir Drittanbieter-Mediaagenturen, Werbebörsen und Werbenetzwerke.

      Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

      Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Nutzung, Veränderung oder Verlust zu schützen, insbesondere durch den Einsatz von Verschlüsselungstechnologien zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer Daten.

      Huawei erfüllt die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz von personenbezogenen Daten aus der EU, die außerhalb des EWR übermittelt werden. Um personenbezogene Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiterzugeben, wenden wir die EU-Standardvertragsklauseln an, um sicherzustellen, dass für Ihre personenbezogenen Daten ein vergleichbares Maß an Datenschutz gilt, auch wenn das EU-Datenschutzrecht nicht unmittelbar gilt. Um personenbezogene Daten mit Drittanbietern und Partnern zu teilen, schließen wir EU-Standardvertragsklauseln ab, außer wenn sich der Drittanbieter nach EU-US-Datenschutzschildselbst zertifiziert hat.

      Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

      Um die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch oder Übertragbarkeit in Bezug auf Ihre Daten auszuüben, unseren Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren oder wenn Sie eine Beschwerde oder Anfrage darüber haben, wie Huawei Ihre persönlichen Daten verarbeitet, senden Sie Ihre Anfrage an.

      Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte gegenüber den oben in den Abschnitten „Geben wir irgendwelche Daten an Dritte weiter“ genannten Drittanbieter wenden Sie sich bitte direkt an diese Drittanbieter.

      Sie haben auch das Recht, sich an die örtliche Datenschutzbehörde.