Dual-Connect- oder automatische Audio-Umschaltfunktion bei HUAWEI-Ohrhörern

Passende Produkte: HUAWEI FreeBuds 5i,HUAWEI FreeBuds 6i,HUAWEI FreeBuds Pro,HUAWEI FreeBuds Pro 3,HUAWEI FreeBuds Pro 2,HUAWEI FreeBuds Studio,HUAWEI FreeClip,HUAWEI FreeBuds 4E,HUAWEI FreeBuds 5,HUAWEI FreeLace Pro 2,HUAWEI FreeBuds Lipstick,HUAWEI FreeBuds 4
Passende Produkte:
Bitte wähle ein Suchergebnis aus
Kein Suchergebnis gefunden, bitte hier wählen
zoom in pic
Dual-Connect- oder automatische Audio-Umschaltfunktion bei HUAWEI-Ohrhörern

Die Ohrhörer unterstützen die gleichzeitige Verbindung von zwei Bluetooth-Geräten wie Telefonen, Tablets, PCs und Uhren (sie sind jedoch nicht mit Laptops der MacBook-Serie kompatibel).

Dual connect ist standardmäßig aktiviert. Du kannst die AI Life-App der neuesten Version auf HarmonyOS- oder Android-Geräten öffnen, die Ohrhörerkarte öffnen und auf das Verbindungscenter zugreifen, um Multi-Connect zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Verbinden von zwei Geräten

  1. Halte die Funktionstaste für ca. 2 Sekunden oder länger gedrückt, bis die Anzeigeleuchte blinkt, um in den Kopplungsmodus zu wechseln. Suche auf Gerät A nach den Ohrhörern und stelle eine Verbindung mit ihnen her.

    Wenn du HUAWEI FreeLace Pro 2 verwendest, lege den Netzschalter um, damit der grüne Punkt sichtbar wird, und halte die Funktionstaste mindestens 2 Sekunden lang gedrückt, bis die Anzeige weiß blinkt.

  2. Halte die Funktionstaste für ca. 2 Sekunden oder länger gedrückt, bis die Anzeigeleuchte (die gleiche wie oben) blinkt, um in den Kopplungsmodus zu wechseln. Suche auf Gerät B nach den Ohrhörern und stelle eine Verbindung mit ihnen her.
  3. Nachdem Gerät B erfolgreich mit den Ohrhörern verbunden ist, verbinden sich die Ohrhörer automatisch wieder mit Gerät A. In diesem Fall sind die Ohrhörer mit beiden Geräten verbunden.
     
    • Wenn sich die Ohrhörer mit Gerät B verbinden, wird die Bluetooth-Verbindung zwischen den Ohrhörern und Gerät A vorübergehend getrennt.
    • Wenn eine HUAWEI-Uhr mit einem HUAWEI-Telefon verbunden ist, können die Ohrhörer möglicherweise nicht gleichzeitig mit der Uhr und dem Telefon verbunden werden. Aktualisiere in diesem Fall die Firmware der Ohrhörer auf die neueste Version.

Regeln für die Tonausgabe der Ohrhörer, wenn zwei Geräte verbunden sind

Nachdem die Ohrhörer mit zwei Geräten verbunden wurden, kann nur der Ton von einem Gerät wiedergegeben werden. Der Ton wird wie folgt priorisiert: Anrufe > Musik-/Videowiedergabe. Musik- und Videowiedergabe haben dieselbe Priorität.
 
  • Anrufe und Kommunikation in Drittanbieter-Apps und Spielen gelten als Anrufszenarien.
  • Wenn ein PC an die Ohrhörer angeschlossen ist und der Audiodienst auf dem anderen angeschlossenen Gerät läuft, hat das andere Gerät die höhere Priorität.
  • Mit einem dritten Gerät C verbinden: Trenne die Verbindung zu dem Gerät, das du not verwendest und verbinde es mit dem dritten Gerät.
  • Sprachassistent/Musik-Apps starten: Wecke oder starte den Dienst des Bevorzugtes Gerät oder des aktiven Geräts.
Du kannst bevorzugte Geräte über das Audio-Verbindungscenter einstellen. Ein aktives Gerät wird wie folgt definiert:
  • Wenn kein Audiodienst (Musik, Video oder Anruf) auf den beiden verbundenen Geräten A und B ausgeführt wird, gilt das als erstes verbundene Gerät als das aktive Gerät.
  • Wenn ein Audiodienst (Musik, Video oder Anruf) vorher auf beiden Geräten A und B ausgeführt wurde, gilt das zuletzt verwendete Gerät als das aktive Gerät.
Hilfreich oder nicht?
Danke für Ihr Feedback.