Huawei Support - Datenschutzerklärung

Huawei Support - Datenschutzerklärung
Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2020

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie Huawei Support über Live-Chat, E-Mail, WhatsApp, unsere Hotline kontaktieren.


Verantwortlich für den Huawei Support und die damit verbundene Datenverarbeitung ist die Huawei Technologies Switzerland AG, eine in der Schweiz ansässige Gesellschaft von Huawei mit Sitz in der Zürichstrasse 130, 8600 Dübendorf (im Folgenden „wir“ oder „Huawei“ genannt).


Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um unsere Datenschutzerklärung zu lesen und zu verstehen, und informieren Sie uns, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.


Die Erklärung beinhaltet:
1. Welche Daten speichern wir
2. Für welchen Zweck verwenden wir Ihre Daten
3. Weitergabe ihrer Daten an Drittanbieter
4. Wie lange speichern wir Ihre Daten
5. Rechte und Pflichten
6. Aktualisierungen dieser Erklärung


1. Welche Daten speichern wir

Abhängig von der Art der Dienste, die Sie auf dieser Website (oder APP) nutzen, können wir die folgenden personenbezogenen Daten über Sie sammeln und verarbeiten:


1. HUAWEI ID-Kontoinformationen: Wenn Sie sich mit Ihrer HUAWEI-ID anmelden, werden der mit diesem HUAWEI ID-Konto registrierte Benutzername, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und das Profilbild von unserem mit Huawei verbundenen Unternehmen Aspiegel Limited an uns weitergegeben.


2. Kontaktdaten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postleitzahl und Postanschrift, um Sie zu kontaktieren und bei Bedarf die Lieferung / Abholung des Geräts zu arrangieren.


3. Gerätedetails: Gerätemodell, Gerätekennung (IMEI / SN).


4. Kundendienstinformationen: Ihre Kontaktdaten und eine Aufzeichnung Ihrer Huawei Support-Anfrage per E-Mail, Live-Chat, Hotline.


2. Für welchen Zweck verwenden wir Ihre Daten

Vor der Verwendung von Huawei-Produkten oder -Dienstleistungen müssen Sie möglicherweise persönliche Daten angeben. Sie sind nicht verpflichtet, Huawei Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, aber in einigen Fällen führt die Nichtbereitstellung bestimmter personenbezogener Daten dazu, dass es nicht möglich ist, Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.


Huawei wird Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Erklärung genannten Zwecke erfassen und nutzen. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele von persönlichen Daten, die wir gegebenenfalls erfassen:


1. HUAWEI ID-Anmeldung: Wenn Sie sich mit Ihrer HUAWEI ID anmelden möchten, verarbeiten wir Ihre HUAWEI ID-Kontoinformationen, um Ihnen angemeldete Dienste bereitzustellen.


2. Garantie-Abfrage: Um zu überprüfen, ob Ihr Gerät den gesetzlichen Garantien des Herstellers entspricht [https://consumer.huawei.com/ch/support/warranty-policy/] und Geräte innerhalb der Garantie zu reparieren, verarbeiten wir Ihre Gerätedetails und Kundendienstinformationen.


3. Reparaturstatusabfrage und Ersatzteilpreisabfrage: Wir verarbeiten Ihre Gerätedaten (IMEI / SN), damit Sie Ihren Reparaturstatus online verfolgen oder den Ersatzteilpreis des Produkts überprüfen können.


4. Postreparaturdienst: Wir verarbeiten Ihre Kontaktdaten und Gerätedetails, damit Sie Geräte von Ihrer Heimatadresse oder einer ausgewählten Abholstelle abholen und ausliefern können.


Aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeiten wir folgende Daten für die damit verbundenen Zwecke:


Kundenanfragen: Wir verarbeiten Ihre HUAWEI ID-Kontoinformationen, Ihre Kontaktdaten und Kundendienstinformationen, um Sie bei Ihren Fragen und Anfragen, Bestellungen, Rücksendungen, Fehlerbehebung, FAQs und allen anderen Kundenanfragen zu unterstützen, unabhängig davon, ob diese Anfragen per Hotline erfolgen, E-Mail, Live-Chat oder Hotline.


Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbietern

1. Weitergabe an Dienstleister: Wir verwenden konzerninterne und Drittanbieter, einschliesslich Zahlungsdienstleister, Kundendienstmitarbeiter und Reparaturunternehmen. Sie haben nur dann Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber erforderlich ist. Unsere Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind vertraglich gebunden und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke. Unser Kundendienstanbieter (Webhelp) befindet sich in Kairo.


2. Freigabe innerhalb von Konzernunternehmen: Um zu überprüfen, ob Ihr Gerät unter die Garantie fällt, teilen wir Ihre IMEI / SN und den Kaufnachweis mit unserer chinesischen Produktionsfirma Huawei Device Co., Ltd., die das Datum der Aktivierung Ihres Geräts aufzeichnet. Wir werden auch nicht persönlich identifizierbare Informationen wie Gerätemodelle und defekte Teile an Huawei Device Co., Ltd. weitergeben, um Ersatzteile vorherzusagen und Lieferanten zu reparieren.


3. Weitergabe an Dritte: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Liefer- und Logistikdienstleister weiter (DIE POST: https://www.post.ch/de/pages/footer/datenschutz-und-rechtliches), um Geräte an Sie zu liefern oder von Ihnen abzuholen.


4. Rechtliche oder behördliche Angaben: Huawei kann Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um die Anforderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften zu erfüllen, auf Anfrage von Aufsichtsbehörden, Gerichten oder Regierungsbehörden oder um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen oder zu verteidigen.


5. Unternehmensumstrukturierung: Ihre personenbezogenen Daten können auch im Rahmen der Fusion, des Erwerbs, des Verkaufs von Vermögenswerten (z. B. Serviceverträge) oder des Übergangs des Service zu einer Huawei-Gruppe oder einem anderen Unternehmen offengelegt werden.


Ihre persönlichen Daten werden in der EU gespeichert. Huawei erfüllt alle geltenden gesetzlichen Anforderungen zum Schutz personenbezogener EU-Daten, die ausserhalb des EWR übertragen oder abgerufen werden, indem EU-Standardvertragsklauseln geschlossen werden [https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_de] um sicherzustellen, dass für Ihre personenbezogenen Daten ein gleichwertiges Datenschutzniveau gilt, auch wenn das EU-Datenschutzrecht nicht direkt gilt.


3. Wie lange speichern wir Ihre Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig. Insbesondere:


1. HUAWEI ID-Kontoinformationen: Wir speichern Ihre HUAWEI ID-Kontoinformationen, bis Sie Ihr Konto abmelden.


2. Ihre Reparaturdienstinformationen: Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer und Gerätekennung (IMEI / SN) werden ab dem Datum Ihres letzten Kontakts mit uns bis zu 24 Monate aufbewahrt.


3. Chat-Aufzeichnungen und E-Mail-Inhalte werden ab dem Datum Ihres letzten Kontakts mit uns 6 Monate lang aufbewahrt. Der Hotline-Datensatz wird 12 Monate lang aufbewahrt.


4. Wenn Sie Fragen zum Garantie- und Reparaturstatus stellen, wird die Gerätekennung (IMEI / SN) verwendet, um die Informationen zu überprüfen. Diese Informationen werden sofort nach der Verwendung gelöscht und nicht gespeichert.


In Bezug auf jede der oben genannten Aufbewahrungsfristen können Sie ausdrücklich eine frühere Löschung beantragen, indem Sie Ihre Widerspruchs- und Löschrechte gemäss Abschnitt 5: Rechte und Pflichten ausüben. Anfragen werden gemäss den geltenden gesetzlichen Bestimmungen bearbeitet.


4. Rechte und Pflichten

Recht auf Löschung Sie können Ihre Daten unter bestimmten Bedingungen löschen lassen. Hier können Sie die Rechte Ihrer betroffenen Person ausüben [https://consumer.huawei.com/ch/legal/privacy-questions/].
Recht auf Berichtigung Sie können Ihre ungenauen Daten korrigieren und unvollständige Daten vervollständigen lassen. Hier können Sie die Rechte Ihrer betroffenen Person ausüben [https://consumer.huawei.com/ch/legal/privacy-questions/].
Zustimmung widerrufen Sie können die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund Ihrer Einwilligung widerrufen. Zur Benachrichtigung gehen Sie bitte zu Ihren Browsereinstellungen, um Ihre Einwilligung im jeweiligen Browser zu widerrufen.
Widerspruchsrecht Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke wie Direktmarketing widersprechen. Hier können Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben [https://consumer.huawei.com/ch/legal/privacy-questions/].
Recht, die Verarbeitung einzuschränken Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Bedingungen einschränken. Sie haben das Recht, hier eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu beantragen [https://consumer.huawei.com/ch/legal/privacy-questions/] unter den folgenden Szenarien:
• Die Richtigkeit Ihrer Daten wird von Ihnen bestritten, und wir benötigen eine Frist, um die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen.
• Ihre Daten werden rechtswidrig verarbeitet, Sie möchten sie jedoch nicht löschen.
• Sie haben einen Rechtsanspruch, den Sie begründen, ausüben oder verteidigen müssen, und Sie haben uns gebeten, Ihre Daten aufzubewahren, wenn wir sie sonst nicht aufbewahren würden.
• Ihr Antrag auf Widerspruch steht noch aus.

Um unseren Datenschutzbeauftragten zu kontaktieren oder wenn Sie Beschwerden oder Fragen dazu haben, wie Huawei Ihre persönlichen Daten verarbeitet, senden Sie bitte Ihre Anfrage hier.


Sie können unseren Datenschutzbeauftragten auch unter folgender Adresse kontaktieren:


Adresse:

Huawei Technologies Switzerland AG


Zürichstrasse 130


8600 Dübendorf
Schweiz


Sie haben auch das Recht, sich bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde zu beschweren.


5. Aktualisierung dieser Erklärung

Huawei behält sich das Recht vor, diesen Hinweis jederzeit zu aktualisieren. Sollte dieser Hinweis aktualisiert werden, wird Huawei den Änderungshinweis über verschiedene Kanäle veröffentlichen, darunter auch die Bekanntgabe der neuesten Version auf unserer offiziellen Website: https://consumer.huawei.com.


Die aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung ist immer hier verfügbar. Sie können das oben angegebene "Datum des Inkrafttretens" überprüfen, um festzustellen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde.


WICHTIG: Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diese Website. Informationen zu unseren Datenschutzverpflichtungen in Bezug auf andere Produkte und Dienstleistungen finden Sie in der entsprechenden Datenschutzerklärung dieser Produkte und Dienstleistungen. Wenn Sie mehr über die Datenschutzverpflichtungen von Huawei im Allgemeinen erfahren möchten, lesen Sie bitte die Consumer Business-Datenschutzerklärung von Huawei.