Making Innovation Meaningful

Kluge Innovation

Video ansehen

WER IST HUAWEI? 

Huawei ist ein führender globaler Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Infrastruktur und Smart-Geräten. Mit integrierten Lösungen für alle vier wichtigen Bereiche – Telekommunikationsnetzwerke, IT, Smart-Geräte und Cloud-Dienste – ermöglichen wir jedem Einzelkunden, in jeder Wohnung und in jedem Unternehmen eine vollständig vernetzte Welt mit cleveren Funktionen.

Fuels Innovation For A Better Connected World Fuels Innovation For A Better Connected World

Informationen zur Huawei Consumer Business Group

Als eine der drei Unternehmensgruppen von Huawei bietet Huawei Consumer BG Smartphones, PCs und Tablets, Wearables, mobile Breitbandgeräte, Dienste für Geräte der Produktreihen und Cloud-Dienste zu den Geräten an und ist der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Huawei Consumer BG möchte den Verbrauchern die neuesten Technologien bereitstellen und die Vorteile der technischen Fortschritte mit Menschen auf der ganzen Welt teilen. Machen Sie mit und lassen Sie Träume wahr werden.

Meilenstein

2018

Oktober: HUAWEI präsentiert die HUAWEI Mate 20-Serie mit dem Kirin 980, HUAWEISs leistungsstärksten System-on-a-Chip (SoC). Die Flaggschiff-Serie umfasst drei Geräte: HUAWEI Mate 20, HUAWEI Mate 20 Pro und PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate 20 RS.
Das Kamerasystem der HUAWEI Mate 20-Serie beinhaltet ein Leica Ultra-Weitwinkelobjektiv mit dem Anwender nicht nur mehr von der Szenerie sehen können, auch Details auf sehr kurze Enternung sind scharf sichtbar dank der neuen Makro-Aufnahmefunktion.

Oktober: HUAWEI wird bei Best Global Brands 2018, veröffentlicht von Interbrand, auf Platz 68 der wertvollsten Marken gewählt. Seit 2017 kletterte HUAWEI um zwei Plätze nach oben. Der Markenwert stieg um 14 Prozent auf 7,6 Milliarden US-Dollar.

August: HUAWEI stellt den Kirin 980 vorgestellt, den weltweit ersten 7nm System-on-a-Chip für Mobiltelefone.

August: Nach IDC ist HUAWEI seit dem zweiten Quartal 2018 die weltweite Nummer zwei auf dem Smartphonemarkt.

Mai: Huawei ist das einzige chinesische Unternehmen, das 2018 in der jährlich von Forbes zusammengestellten Liste der wertvollsten Marken der Welt aufgeführt war – mit einem Markenwert von 8,4 Milliarden Dollar.

Mär: Huawei stellt die Smartphones der Serie HUAWEI P20 und Porsche Design HUAWEI Mate RS vor. HUAWEI P20 Pro erreicht bei DxOMark ein Ergebnis von 109 – das bis dato beste Ergebnis.

Feb: Huawei stellt das HUAWEI MateBook X Profi und die HUAWEI MediaPad M5-Serie vor

2017

Okt: Huawei kündigt die HUAWEI MATE 10-Serie, die dank innovativer Hardware, dem Kirin 970-Chipsatz und EMUI 8.0 neue mobile AI-Anwendungen ermöglicht.

Sep: Interbrand kündigt seinen „2017 Best Global Brands Report“ an und bestätigt, dass Huawei auf Platz 70 vorgerückt ist. Der Markenwert liegt bei 6,676 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 14% seit dem Vorjahr entspricht.

Sep: Huawei stellt Kirin 970 bei der IFA 2017 vor. Kirin 970 wurde bei der IFA 2017 von Android Authority als bestes Produkt ausgezeichnet.

Aug: Die European Imaging and Sound Association verleiht dem HUAWEI P10 den Titel „EISA Smartphone Kamera 2017 - 2018“ und der HUAWEI WATCH 2 den Titel „EISA Wearable 2017 - 2018“.

Jul: Die Smartphone-Lieferungen steigen bei Huawei im ersten Halbjahr 2017 auf 73,01 Millionen an, was einem Anstieg von 20,6% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Jun: Huawei erreicht Platz 49 im Ranking „Brand Z Top 100 Most Valuable Global Brands 2017“.

Mai: Forbes veröffentlicht seine Liste der „ Most Valuable Brands of 2017“. HUAWEI erreicht mit einem Markenwert von 7,3 Milliarden US-Dollar Platz 88 und ist das einzige chinesische Unternehmen, das es in die Liste geschafft hat.

Feb: Huawei präsentiert die HUAWEI WATCH 2 – seine Smartwatch der zweiten Edition – und die Porsche Design HUAWEI Smartwatch.

Feb: Huawei bringt das HUAWEI P10 und das HUAWEI P10 Plus auf den Markt. Das Smartphone hebt sich mit attraktiven Farben und Oberflächen hervor und verfügt nun über Leica-Front- und Rückkameras.

2016

Nov: Huawei stellt das HUAWEI Mate 9 und Porsche Design HUAWEI Mate 9 in München vor.

Okt: Huawei schafft es erneut auf die Interbrand-Liste „100 Best Global Brands 2016“, klettert 16 Plätze nach oben auf Platz 72 und gehört damit zu den größten Aufsteigern in der Tech-Kategorie.

Sep: Huawei und Leica verkünden die Eröffnung des Max Berek Innovation Lab für F&E in den Bereichen optische Systeme, VR, AR und Software-basierte Technologien.

Sep: Huawei bringt das das HUAWEI nova, das HUAWEI MediaPad M3 und das HUAWEI P9 in rot und blau heraus.

Aug: Huawei hat das Huawei HiLink Smart Home-Ökosystem entwickelt. Darüber hinaus werden die Huawei HiLink Smart Home-Lösungen, die Smart Home-App und Smart-Produkte verschiedener Anbieter veröffentlicht.

Aug: Das HUAWEI P9 wird bei den EISA Awards (der Preisverleihung der European Imaging and Sound Association) als „European Consumer Smartphone 2016 - 17“ ausgezeichnet.

Jun: Huawei richtet das Mathematical and Algorithmic Sciences Lab in Frankreich ein, um das Know-how von Huawei im grundlegenden wissenschaftlichen Bereich und vor allem im Hinblick auf Algorithmen auszubauen.

Apr: In London präsentiert Huawei mit HUAWEI P9 die erste Smartphone-Serie mit dualem Leica-Objektiv und setzt damit neue Standards im Bereich Smartphone-Fotografie.

Mär: Huawei benennt Lionel Messi als Markenbotschafter.

Feb: Huawei veröffentlicht das HUAWEI MateBook auf dem MWC 2016. Inzwischen hat HUAWEI MateBook 15 Auszeichnungen gewonnen.

Jan: Huawei stellt zusammen mit der Luxusmarke Swarovski bei der CES die erste Android Wear™ HUAWEI WATCH Jewel and Elegant für Damen vorgestellt.

2015

Nov: Huawei lanciert das Flagship-Modell HUAWEI Mate 8 und veröffentlicht am selben Tag die HUAWEI WATCH Chinese Edition.

Nov: Huawei veröffentlicht den HiSilicon Kirin 950-Chipsatz. Hierbei handelt es sich um das erste kommerzielle 16FF+ Mobile SoC auf dem Markt, das über die big.LITTLE-Architektur und Vierkern-Cortex-A72 mit 2,3 GHz sowie Cortex-A53 mit 1.8 GHz verfügt.

Okt: Huawei erklimmt Platz 88 im Ranking „2015 Interbrand Top 100 Best Global Brands“.

Sep: Google enthüllt das Nexus 6P, ein neues von Huawei und Google geschaffenes Produkt, auf einem Event zur Markteinführung in San Francisco. Der Slogan lautet „das Android-Smartphone, das Apple-Fans schwach werden lässt“.

Sep: Huawei lanciert das neue Flagship-Smartphone Mate S mit der innovativen Force Touch-Technologie bei der IFA in Berlin. Die Huawei Watch wird zum gleichen Zeitpunkt präsentiert.

Aug: Das HUAWEI P8 erhält den EISA-Award „European Consumer Smartphone 2015 – 2016“.

Mai: Huawei erreicht Platz 16 unter den Tech-Marken im Ranking „Top 100 Valuable Brands“ von Brand Z. Laut Brand Z, erreichte der Markenwert von Huawei im Jahr 2015 mit 15,335 Milliarden US-Dollar einen Spitzenwert.

Apr: Huawei lanciert seine jährlichen Flagship-Smartphones HUAWEI P8 und HUAWEI P8max mit 6,8-Zoll-Bildschirm.

Mär: Huawei eröffnet das Paris Aesthetics Center, in dem 10 Designer aus den Bereichen Luxusdesign, Mode, Automobil, 3D, Digital und Markenstrategie tätig sind.

Mär: Huawei lanciert die Huawei Watch, das HUAWEI TalkBand B2 und HUAWEI TalkBand N1, das Phablet der nächsten Generation HUAWEI MediaPad X2 und die Markenvision „Dreams Inspire Creativity“.

2014

Sep: Huawei präsentiert in Berlin mehrere Flagship-Smartphones, darunter HUAWEI Ascend Mate7, HUAWEI Ascend G7, HUAWEI Ascend P7 Sapphire Edition und EMUI 3.0.

Aug: Das HUAWEI Ascend P7 wird von der EISA als „European Consumer Smartphone 2014 – 2015“ ausgezeichnet.

Jun: Huawei lanciert Kirin 920, den branchenführenden Octa-Core-Chipsatz.

Mai: Huawei präsentiert mit dem 4G LTE HUAWEI Ascend P7 eines der schlanksten Smartphones der Welt (6,5 mm).

Feb: Huawei stellt das 7-Zoll-4G-LTE-fähige HUAWEI Media Pad X1, das Ascend G6 4G-Smartphone und das weltweit erste mobile LTE-Cat6-WLAN namens HUAWEI E5786 vor.

Jan: Huawei lanciert auf der Consumer Electronics Show in Amerika das erste LTE-fähige HUAWEI Ascend Mate2 4G, ein Flagship-Smartphone der Spitzenklasse mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbps.

2013

Dez: Huawei führt seine unabhängige Tochtermarke Honor in China ein und lanciert die Produkte Honor 3C, 3X und E5730.

Jun: Huawei lanciert in London mit dem HUAWEI Ascend P6 das Smartphone der neuen Generation, eines der schlanksten Smartphones weltweit.

Feb: Huawei kündigt die neue weltweite Verbraucher-Markenkampagne „Make it Possible“ beim Mobile World Congress in Spanien an.

Feb: Huawei stellt das weltweit erste und einzige LTE Cat4 Ascend P2-Smartphone beim Mobile World Congress in Spanien vor.

Jan: Huawei präsentiert die 6,1-Zoll-Ausführung des Huawei Ascend Mate mit dem weltweit größten Bildschirm sowie Huaweis erstes Windows Phone 8 Smartphone Ascend W1 bei der CES in den USA.

Jan: Huawei lanciert auf der Consumer Electronics Show in Amerika das Flagship-Smartphone HUAWEI Ascend D2 der Spitzenklasse mit einem 5-Zoll-HD-443-PPI-Super-Retina-Bildschirm.

2012

Laut IDC ist Huawei im vierten Quartal der drittgrößte Smartphone-Hersteller der Welt.

Feb: Huawei lanciert auf dem Mobile World Congress in Spanien das Huawei Ascend D1 Quad – das weltweit schnellste Vierkern-Smartphone.

Jan: Huawei stellt die neuen Fashion Smartphones der P-Serie von Huawei bei der CES in den USA vor – durch die Lancierung des weltweit schlanksten Smartphones Huawei Ascend P1 S (6,68 mm).

2011-2003

Aug. 2011: Huawei hat seinen Cloud-Service eingeführt und das weltweit erste Cloud-fähige Smartphone Huawei Vision vorgestellt.

März 2011: Huawei verkauft innerhalb von 100 Tagen nach der offiziellen Markteinführung über eine Million C8500-Smartphones in China.

Sep. 2010: Huawei lanciert das erste IDEOS-Smartphone mit dem Betriebssystem Android 2.2 von Google bei der IFA in Berlin.

Aug. 2010: Die Zahl der ausgelieferten Breitband-Produkte von Huawei erreicht 100 Millionen Einheiten.

Feb. 2009: Huawei stellt sein erstes Android-Smartphone vor und gibt seine Kooperation mit T-Mobile auf dem Mobile World Congress in Spanien bekannt.

Nov. 2008: Huaweis E180 wird bei den Asia Mobile Awards als bestes mobiles Breitbandprodukt („Best Mobile Broadband Product“) ausgezeichnet.

2007: Huawei findet aufgrund seines Designs für mobiles WLAN internationale Anerkennung und erhält für die Modelle E270 und E172 die Auszeichnungen Red Dot Design Award bzw. IF Product Design Award.

Juni 2006: Huawei lanciert mit E220 in Singapur das weltweit schnellste und kompakteste HSDPA-USB-Modem.

Juni 2005: Huaweis erstes 3G-Mobiltelefon U626 wird von der Charlton Media Group als „Best 3G Smartphone“ ausgezeichnet.

Feb. 2004: Huawei stellt Chinas erstes WCDMA-Mobiltelefon bei der 3GSM-Konferenz in Cannes, Frankreich, aus.

Juli 2003: Huawei richtet eine Handset-Abteilung ein.

Weitere Infos Schließen
Join us Join us Sie können dabei sein
On Forbes Lists #79 World's Most Valuable Brands On Forbes Lists #79 World's Most Valuable Brands Aktuelles