WhatsApp-Datensicherung und -Wiederherstellung auf neuen Telefonen

Zugehöriges Produkt: Smartphone
WhatsApp-Datensicherung und -Wiederherstellung auf neuen Telefonen

Diese Information ist sehr wichtig. Daher muss sie an alle Experience Consultants in den Huawei-Flagstores weitergeleitet werden, einschließlich den Mitarbeitern im Einzelhandel, damit sie Nutzer bei der Konfiguration unterstützen können.

  • Problem

Ein Nutzer möchte seine Informationen, einschließlich WhatsApp-Konversationen, auf einen neuen Computer verschieben. Nach der Datensicherung und Wiederherstellung der Informationen auf dem neuen Computer mit microSD, Phone Clone, HiSuite oder einer anderen Methode werden WhatsApp-Konversationen auf dem neuen Telefon nicht aktualisiert.

  • Diagnose

WhatsApp sichert die Konversationen basierend auf der vom Nutzer gewählten Häufigkeit, jedoch zu einem anderen Zeitpunkt, als dem, an dem wir die Geräte wechseln. Das heißt, wenn WhatsApp auf dem neuen Computer installiert wird, werden die Konversationen nicht aktualisiert.

  • Lösung

Auf dem bisher verwendeten Gerät:

1. Führen Sie mit Phone Clone, HiSuite oder einer SD-Karte eine Datensicherung auf Ihrem Computer durch. Es wird empfohlen, alle Inhalte zu sichern.

2. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung, bevor Sie die SIM-Karte aus dem alten Computer entfernen.

3. Navigieren Sie zum WhatsApp-Menü. (Sie müssen sich auf dem Hauptbildschirm von WhatsApp befinden und auf die 3 Punkte oben rechts klicken.)

4. Navigieren Sie zu „Einstellungen > Chats > Chat-Backup“ und wählen Sie „Sichern“ aus.

5. Das Telefon muss direkt im Anschluss an die Datensicherung ausgeschaltet werden, um zu verhindern, dass neue Konversationen in die letzte Datensicherung eingeschlossen werden.

Auf dem neuen Gerät:

1. Stellen Sie die Daten mithilfe der Datensicherungsdatei wieder her. (Bei Verwendung von Phone Clone ist dieser Schritt nicht erforderlich, da die Anwendung Informationen von einem Telefon auf das andere Telefon überträgt.)

2. Nachdem der neue Computer alle Informationen abgerufen hat, navigieren Sie zu „Einstellungen > Anwendungen > WhatsApp > Speicher“ und wählen Sie „DATEN LÖSCHEN“ und anschließend „SPEICHER-CACHE LÖSCHEN“. (DIESER SCHRITT MUSS NUR AUF DEM NEUEN GERÄT AUSGEFÜHRT WERDEN UND IST AUF DEM ALTEN GERÄT NICHT ERFORDERLICH.)

3. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung. Anschließend müssen Sie das Verfahren zur Ersteinrichtung durchführen und nach Aufforderung die Konversationen wiederherstellen.

Nach diesem Schritt werden die Konversationen des Nutzers auf dem neuen Computer aktualisiert.

Wenn der Nutzer Kontakte von dem zuvor verwendeten Gerät auf das neue Gerät übertragen möchte, denken Sie daran, dass empfohlen wird, diesen Vorgang mit den von Huawei bereitgestellten Werkzeugen durchzuführen (HiSuite, Phone Clone, Datensicherung auf der microSD). Jede andere Methode kann die Informationen des Nutzers beeinträchtigen und sie können verloren gehen, was zu Beschwerden und Problemen beim Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer führt.

Ist dies hilfreich?
Danke für Ihre Unterstützung