Wie werden bewegte Bilder aufgenommen?

Zugehöriges Produkt:

HUAWEI Mate20,    HUAWEI Mate20 Pro,    HUAWEI Mate20 X,    

Vorweg
Sind Sie die immer selben alten, einfachen Bilder leid? Nehmen Sie mit der Kamera des Mate 20 Pro bewegte Bilder auf und bewahren Sie die Erinnerung an wundervolle Momente für immer.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Schritt
Mit Momente können Sie Szenen vor und nach Drücken des Auslösers erfassen und so dynamische Fotos erstellen.

Öffnen Sie die Kamera, tippen Sie oben auf Ihrem Bildschirm auf      und anschließend auf     , um mit der Aufnahme von Bildern zu beginnen.

2. Schritt
Die bewegten Bilder werden im JPG-Format gespeichert. Navigieren Sie zur Galerie, tippen Sie auf Alben und dann auf Kamera.

Wählen Sie das Bild aus und tippen Sie oben auf     , um den dynamischen Effekt anzuzeigen.

Das bewegte Bild endet automatisch nach einer vollständigen Wiedergabe, Sie können jedoch auch auf den Bildschirm tippen, um die Wiedergabe zu stoppen.

3. Schritt
Sie können die bewegten Bilder auch an Ihre Freunde senden. Wählen Sie in der Galerie, Alben oder der Kamera das Bild, das Sie teilen möchten, und tippen Sie auf      .

Wählen Sie anschließend eine Freigabemethode und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Für die Wiedergabe des dynamischen Effekts muss das empfangende Gerät ein Huawei-Gerät sein, das bewegte Bilder unterstützt. Anderenfalls werden die bewegten Bilder als statische Bilder angezeigt.
Fertig
Ist dies hilfreich?
Danke für Ihre Unterstützung.
Kontaktiere uns

Kontaktiere uns

Hotline-Support

  • Hotline

Online-Hilfe

  • Email
  • Live Chat
    Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr erreichbar

Offline-Support

Kontaktiere uns

Cookie Einstellungen